Spekulation - was wäre wenn...

Schrift

von SylvieP.

Tja, was wäre wenn...z.B. niemand die Schrift erfunden hätte....Was hätte uns dann Zuses Erfindung des Computers mit all seinen Weiterentwicklungen (incl. Internet) gebracht? Wir müssten uns heute per Bild/Zeichen verständigen. Nicht, dass ich als Grafikfan da was gegen hätte, aber unpraktisch. Homepages hätten utopische Dimensionen, Ladezeiten stünden im krassen Gegensatz zur durchschnittlichen Lebenserwartung des heutigen "bundesdeutschen Durchnittsbürgers", die online -Kosten hätten astronomische Ausmasse und die entsprechende Rechnung hätte den Umfang einer 50-bändigen Enzyklopädie ..... Wie sähe eigentlich dann dieser Beitrag aus? Wie stellt man das Wort "Ladezeiten" dar (vielleicht eine Schublade mit mehreren Uhren drin? .... und wenn nun keiner die Uhr erfunden hätte....?) hhhmmm, oder z.B. "T - online" (Heissgetränk eines Flusses nahe einer norddeutschen Grosstadt?)...nee, lassen wir das! Man gerät ins Trudeln.

Vielleicht so:

  • Was wär die "Pampel" ohne "Muse"?
  • Was wär das "Kroko" ohne "dil"?
  • Was wäre Konrad ohne Zuse?
  • Was wäre Spülen ohne Pril?
  • Was wär der Mensch ohne die Liebe?
  • Was wär der Himmel ohne Licht?
  • Wir würden Opfer unserer Triebe....
  • jedoch ... im Dunkeln säh man's nicht.

Homepage: Orchidaea

Zuletzt geändert am 05.05.2009

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing