Spekulation - was wäre wenn...

Fehler

von Petra

Was wäre wenn... viele Sachen regen zum Denken an und letzten Endes sag ich doch "Es mußte unweigerlich dazu kommen" Denn wenn diese Menschen nicht diese Fehler begangen hätten, diese Erfindungen gemacht hätten, dann gäbe es andere Menschen, die dies getan hätten, dann wären es andere Namen, die wir damit in Verbindung brächten. Nein, nicht das ich an ein Schicksal glaube, aber Menschen sind in ihrem Streben nach Höherem schon immer dem inneren Kampf erlegen.

Hätte Hitler nicht überlebt, wäre es ein anderes krankes Hirn gewesen, das diese Ideen realisiert hätte. Wären die Dinosaurier nicht ausgestorben, hätten wir Menschen sie unweigerlich in den Tod geleitet. Wäre die Titanic nicht gesunken, tja dann hätte die White Star Line ziemlich alt ausgesehen (ich fürchte es war geplant und bin mir eigentlich sicher, es war nicht die Titanic, die sank)... Was wäre, wenn Chris Carter nicht Akte X realisiert hätte, würde ich dann soviele Gedanken an Übernatürliches verschwenden? Wenn meine Eltern mich nicht gezeugt hätten, würde ich den Menschen wirklich fehlen oder gäbe es eine andere Person, die mich an der Stelle zu ersetzen vermag? Niemand vermag zu sagen, was gewesen wäre, wenn es nicht so gewesen wär...

Doch ich denke, es mußte so sein, denn wenn es Keinen gäbe, der diese Fehler beging, fände sich jemand anders, der sie machte...

Zuletzt geändert am 03.05.2009

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing