Spekulation - was wäre wenn...

Vielleicht

von Nicole

Was wäre, wenn meine Eltern nicht ausgerechnet an jenem Tag...? Was wäre die Welt ohne mich? Wäre es wichtig, dass ich da bin, oder aber völlig belanglos? Hätte nicht so manches Unheil verhindert werden können, wenn sich zwei bestimmte Personen nie kennengelernt hätten - zum Beispiel Hitlers Großeltern mütterlicherseits? Oder was wäre, wenn Hitler an der Kunstakademie angenommen worden wäre und furchterregende Bilder gemalt hätte anstatt furchterregende Gedanken zu hegen? Was, wenn Oppenheimer statt eines genialen Einfalls mit scheußlicher Wirkung einfach nur eine scheußliche Grippe gehabt hätte? Wie sähe es auf der Welt aus, wenn Schrift, Buchdruck, Glühbirnen, Dampfmaschinen, Computer und Handys nicht erfunden worden wären? Oder wenn die Medizin unbekannt wäre? Ich weiß es nicht, aber ich glaube: Vermutlich hätte es immer einen anderen gegeben, der auf die guten und schlechten Ideen dieser Menschheit gekommen wäre, irgendwann, irgendwie, irgendwo. Vielleicht hätte es ein paar Individuen nicht gegeben, aber ich meine, die Menschen sind sich letzten Endes doch alle so ähnlich, alles wäre am Ende doch so gekommen wie es tatsächlich gekommen ist.

Homepage: ArianaMania

Zuletzt geändert am 05.05.2009

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing