Spekulation - was wäre wenn...

Emanzipation

von Iris

Was wäre, wenn es niemals die Emanzipationsbewegung der Frau in Deutschland gegeben hätte ;o). Nicht, dass Du mich falsch verstehst, ich bin keine Radikalemanze. Mir ist es eigentlich völlig egal, ob eine gute Idee von einem Mann oder einer Frau stammt, solange sie gut ist. Aber ich denke, wenn es hier nie Frauen wie Luise Otto-Peters, Amalie Sieveking, Helene Lange, Gertrud Bäumer, Anita Augspurg oder Lida G. Heymann gegeben hätte, dann würde ich heute mit meiner großen Klappe immer noch ganz schön dumm da stehen ;o).
Mal ganz davon abgesehen, dass ich im Mittelalter sowieso als Hexe verbrannt worden wär' ;o)

Zuletzt geändert am 03.05.2009

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing