Der Nobelpreis - Nobelpreisträger - Wirtschaftswissenschaften

Jahr
Name I
Name II
Name III
1969
Tinbergen, Jan
1903-1994
Niederlande
Frisch, Ragnar
1895-1973
Norwegen
 
1970
Samuelson, Paul
1915-
USA
 
 
1971
Kuznets, Simon
1901-1990
USA
 
 
1972
Hicks, John
1904-1989
GB
Arrow, Kenneth
1921-
USA
 
1973
Leontief, Wassily
1906-1999
USA
 
 
1974
Myrdal, Gunnar
1898-1987
Schweden
Hayek, Friedrich August von
1899-1992
Österreich
 
1975
Kantorowitsch, Leonid Witaljewitsch
1912-1986
UdSSR
Koopmans, Tjalling Charles
1910-1985
USA
 
1976
Friedman, Milton
1912-2006
USA
 
 
1977
Meade, James Edward
1907-1995
GB
Ohlin, Bertil
1899-1979
Schweden
 
1978
Simon, Herbert Alexander
1916-2001
USA
 
 
1979
Schultz, Theodore
1902-1998
USA
Lewis, Arthur
1915-1991
USA
 
1980
Klein, Lawrence
1920-
USA
 
 
1981
Tobin, James
1918-2002
USA
 
 
1982
Stigler, George
1911-1991
USA
 
 
1983
Debreu, Gérard
1921-2004
USA
 
 
1984
Stone, John
1913-1991
GB
 
 
1985
Modigliani, Franco
1918-2003
USA
 
 
1986
Buchanan, James
1919-
USA
 
 
1987
Solow, Robert
1924-
USA
 
 
1988
Allais, Maurice
1911-
Frankreich
 
 
1989
Haavelmo, Trygve
1911-
Norwegen
 
 
1990
Markowitz, Harry
1922-
USA
Miller, Merton
1923-2000
USA
Sharpe, William
1934-
USA
1991
Coase, Ronald
1910-
USA
 
 
1992
Becker, Gary
1930-
USA
 
 
1993
Fogel, Robert
1926-
USA
North, Douglas
1920-
USA
 
1994
Harsanyi, John
1920-
USA
Nash, John
1928-
USA
Selten, Reinhard
1930-
Deutschland
1995
Lucas, Robert
1937-
USA
 
 
1996
Vickrey, William
1914-1996
Kanada
Mirrlees, James
1936-
GB
 
1997
Merton, Robert
1944-
USA
Scholes, Myron
1941-
USA
 
1998
Sen, Amartya
1933-
Indien
 
 
1999
Mundell, Robert A.
1932-
Kanada
 
 
2000
McFadden, Daniel
1937-
USA
Heckman, James
1944-
USA
 
2001
Akerlof, George A.
1940-
USA
Spence, A. Michael
1943-
USA
Stiglitz, Joseph E.
1943-
USA
2002
Kahneman, Daniel
1934-
USA
Smith, Vernon L.
1927-
USA
 
2003
Engle, Robert F.
1942-
USA
Granger, Clive W. J.
1934-
GB
 
2004
Kydland, Finn E.
1944-
Norwegen
Prescott, Edward
1941-
USA
 
2005
Aumann, Robert
1930-
Israel/USA
Schelling, Thomas
1921-
USA
 
2006
Phelps, Edmund Strother
1933-
USA
 
 
2007
Hurwicz, Leonid
*1917 in Moskau
USA
Maskin, Eric Stark
1950-
USA
Myerson, Roger Bruce
1951-
USA
2008
Paul Krugman
*1953 (Vereinigte Staaten)
Für die Analysen der Handelsmuster und Räume wirtschaftlicher Aktivität
 
 
2009
Elinor Ostrom
*1933 (Vereinigte Staaten)
Für ihre Analyse ökonomischen Handelns im Bereich Gemeinschaftsgüter
Oliver E. Williamson
*1932 (Vereinigte Staaten)
Für seine Analyse ökonomischen Handelns im firmeninternen Bereich
 
2010
Peter A. Diamond
*1940 (Vereinigte Staaten)
Für ihre Analyse von Märkten mit Friktion
Dale Mortensen
*1939 (Vereinigte Staaten)
Für ihre Analyse von Märkten mit Friktion
Christopher Pissarides
*1948 (Vereinigtes Königreich / Zypern)
Für ihre Analyse von Märkten mit Friktion
2011
Thomas Sargent
*1943 (Vereinigte Staaten)
Für ihre empirische Untersuchung von Ursache und Wirkung in der Makroökonomie
Christopher Sims
*1942 (Vereinigte Staaten)
 
2012
Alvin E. Roth
*1951 (Vereinigte Staaten)
Für die Theorie stabiler Verteilungen und die Praxis des Marktdesign
Lloyd S. Shapley
*1923 (Vereinigte Staaten)
 
2013
Eugene Fama
*1939 (Vereinigte Staaten)
Für die empirische Analyse von Kapitalmarktpreisen
Lars Peter Hansen
*1952 (Vereinigte Staaten)
Robert J. Shiller
*1946 (Vereinigte Staaten)
2014
Jean Tirole
*1953 (Frankreich)
Für seine Analyse der Macht und der Regulierung der Märkte
 
 
2015
Angus Deaton
*1945 (Vereinigtes Königreich)
für seine Analyse von Konsum, Armut und Sozialstaat

 

 
2016
Oliver Hart
*1948 (Vereinigte Staaten)
für ihre Beiträge zur Vertragstheorie
Bengt Holmström
*1949 (Finnland)

 
2017
Richard Thaler
*1945 (Vereinigte Staaten)
Für seine Beiträge zur Verhaltensökonomik

 

 

Liste der Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften (Wikipedia)

Zuletzt geändert am 13.12.2017

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing