Kalenderblatt vom 23. Dezember

Geburtstage | Ereignisse

Helmut Schmidt (1918-2015)
Helmut Schmidt, geboren am 23. Dezember 1918, stellvertretender Parteivorsitzender der SPD 1968-1984, Bundeskanzler 1974-1982, Befürworter des NATO-Doppelbeschlusses, Verleger der Wochenzeitung 'Die Zeit' (1985-1990). Quelle: © AdsD der Friedrich-Ebert-Stiftung

Geburtstage am 23. Dezember:

  • 1597 (v. 421 Jahren): Martin Opitz - deutscher Schriftsteller
  • 1613 (v. 405 Jahren): Karl Gustav Wrangel - schwedischer Feldherr
  • 1682 (v. 336 Jahren): James Gibbs - englischer Baumeister
  • 1732 (v. 286 Jahren): Sir Richard Arkwright - engl. Erfinder der Spinnmaschine, begründete die Industrialisierung der Textilverarbeitung in England
  • 1750 (v. 268 Jahren): Friedrich August I. der Gerechte - erster König von Sachsen
  • 1777 (v. 241 Jahren): Alexander I. von Rußland - russischer Zar (1801-1825), Gegner Napoléons, Initiator d. Heiligen Allianz
  • 1790 (v. 228 Jahren): Jean-François Champollion - franz. Ägyptologe, entzifferte die Hieroglyphen auf dem Stein von Rosette (1822), begründete die Ägyptologie
  • 1805 (v. 213 Jahren): Joseph Smith - amerikanischer Gründer der Kirche der Mormonen
  • 1807 (v. 211 Jahren): Antonius Maria Claret y Clará - spanischer Ordensgründer und Erzbischof
  • 1822 (v. 196 Jahren): Wilhelm Bauer - deutscher Erfinder
  • 1827 (v. 191 Jahren): Wilhelm von Tegetthoff - österr. Admiral
  • 1828 (vor 190 Jahren): Mathilde Wesendonck - deutsche Schriftstellerin
  • 1865 (v. 153 Jahren): Wilhelm Schutz - deutscher Illustrator
  • 1870 (v. 148 Jahren): John Marin - amerikanischer Maler
  • 1875 (v. 143 Jahren): Henry von Heiseler - deutscher Schriftsteller
  • 1888 (vor 130 Jahren): Friedrich Wolf - deutscher Schriftsteller
  • 1889 (v. 129 Jahren): Emil Brunner - schweizerischer reformierter Theologe
  • 1896 (v. 122 Jahren): Guiseppe Tomasi di Lampedusa - italienischer Schriftsteller
  • 1900 (v. 118 Jahren): Arnold Bode - deutscher Maler
  • 1911 (v. 107 Jahren): Nils Kaj Jerne - dänischer Immunologe
  • 1918 (vor 100 Jahren): Helmut Schmidt - deutsch. Politiker (SPD)
  • 1933 (vor 85 Jahren): Akihito - japan. Kaiser seit 1989
  • 1936 (v. 82 Jahren): Monika Peitsch - deutsche Schauspielerin
  • 1943 (vor 75 Jahren): Silvia - schwedische Königin

zum Seitenanfang

Ereignisse am 23. Dezember:

  • 1493 (vor 525 Jahren): In Nürnberg erscheint in der Druckerei Anton Kobergers das umfangreichste illustrierte und gedruckte Buch des 15. Jahrhunderts, die als »Schedelsche Weltchronik« bekannte »Nürnberger Chronik«, in deutscher Sprache. Herausgeber ist der Nürnberger Arzt, Humanist und Historiker Hartmann Schedel (1440-1514). Im Juli hatte er bereits eine lateinische Fassung des monumentalen historischen Werkes veröffentlicht. Die Chronik dokumentiert das gesamte spätmittelalterliche Weltbild. Schedels Texte werden mit zahlreichen Holzschnitten und Zeichnungen von Michael Wolgemut (1434-1519) und W. Pleydenwurff illustriert.
    Link: Die »Schedelsche Weltchronik« in der Wikipedia
  • 1955 (v. 63 Jahren):Thema: Film und Fernsehen Uraufführung der Kinoschnulze »Sissi« in München. Die 17-jährige Romy Schneider (1938-1982) wird in der Rolle der unglücklichen österreichischen Kaiserin Elisabeth zum Star. An ihrer Seite spielen Karlheinz Böhm, Gustav Knuth und ihre Mutter Magda Schneider, Regie führt Ernst Marischka. Die "echte" Elisabeth wurde übrigens am 24. Dezember 1837 geboren.
    Link: Sissi in der Wikipedia
  • 1966 (v. 52 Jahren):Thema: Die 68er Der UFO Club in London wird eröffnet, in dem u.a. Pink Floyd, Soft Machine und Procol Harum als Hausbands ihre Karriere beginnen. Der Club wird zu einem Zentrum für die psychedelische Musikszene in Europa. Bereits im Oktober 1967 schließt der Club wieder.
    Link: Der Ufo Club in der englischen Wikipedia
  • 1972 (v. 46 Jahren):Thema: Katastrophen Bei einem schweren Erdbeben wird die Hauptstadt von Nicaragua, Managua, fast vollständig zerstört. Vermutlich mehr als 5.000 Menschen sterben bei der Katastrophe.
    Link: Nicaragua in der Wikipedia
  • 1984 (v. 34 Jahren):Thema: Terrorismus und Kriminalität Bei einem Bombenanschlag vermutlich rechtsextremistischer Gruppen auf den Schnellzug Neapel-Mailand in einem Tunnel bei Bologna sterben 15 Menschen, 180 werden verletzt.
    Link: Stichwort »Bombenanschlag« in der Wikipedia
  • 1986 (v. 32 Jahren):Thema: Luftfahrt Das US-amerikanische (Experimental-) Flugzeug »Voyager« beendet nach 216 Stunden und 40.212 Kilometer in Los Angeles seinen Non-Stop-Flug rund um die Erde und stellt damit einen Weltrekord auf. Die Piloten sind Dick Rutan (*1938) und Jeana Yeager (*1952).
    Link: Dick Rutan - Voyager Flight Fun Facts
  • 1991 (v. 27 Jahren): Die bisherigen jugoslawischen Teilrepubliken Kroatien und Slowenien werden von der Bundesrepublik Deutschland als unabhängige Staaten anerkannt.
  • 1997 (v. 21 Jahren): Der »Baulöwe« und Immobilienspekulant Jürgen Schneider (*1934) wird vom Landgericht Frankfurt verurteilt. Wegen Betrugs und Kreditbetrugs erhält er eine Haftstrafe von sechs Jahren und neun Monaten.
    Link: Jürgen Schneider in der Wikipedia

zum Seitenanfang

Zuletzt geändert am 09.04.2016

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing