Kalenderblatt vom 2. Dezember

Geburtstage | Ereignisse

Miklós Barbás: Porträt von Kaiser Franz Joseph I.
Miklós Barbás (1810-1898): Porträt von Kaiser Franz Joseph I. (1853)
Der 18jährige Franz Joseph (1830-1916) wird am 2. Dezember 1848 Kaiser von Österreich

Geburtstage am 2. Dezember:

  • 1083 (v. 935 Jahren): Anna Komnena - Herrscherin von Byzanz und Geschichtsschreiberin
  • 1612 (v. 406 Jahren): David Rijkaert - niederländischer Maler
  • 1778 (vor 240 Jahren): Johann Schmidt - deutscher Geologe
  • 1817 (v. 201 Jahren): Heinrich von Sybel - deutsch. Historiker, Gründer der 'Historischen Zeitschrift'
  • 1825 (v. 193 Jahren): Pedro II. - Kaiser von Brasilien 1831/1841-1889
  • 1859 (v. 159 Jahren): Georges Seurat - franz. Maler, wichtigster Vertreter d. Pointillismus
  • 1868 (vor 150 Jahren): Francis Jammes - französischer Schriftsteller
  • 1876 (v. 142 Jahren): Leopold von Wiese und Kaiserswaldau - deutscher Soziologe
  • 1881 (v. 137 Jahren): Heinrich Barkhausen - Physiker (Barkhausen-Kurz-Methode)
  • 1885 (v. 133 Jahren): George Minot - amerikanischer Mediziner
  • 1886 (v. 132 Jahren): Annie France- Harrar - österreichische Schriftstellerin und Biologin
  • 1891 (v. 127 Jahren): Otto Dix - Maler, Graphiker, 'Neue Sachlichkeit', Tryptychon 'Großstadt' (1927/28)
  • 1899 (v. 119 Jahren): Sir Giovanni Battista "John" Barbirolli - englischer Dirigent
  • 1909 (v. 109 Jahren): Marion Hedda Ilse Gräfin Dönhoff - deutsche Journalistin und Publizistin
  • 1909 (v. 109 Jahren): Sybille Schmitz - deutsche Schauspielerin
  • 1923 (vor 95 Jahren): Alexander Nikolajewitsch Jakowlew - russischer Politiker und Historiker
  • 1923 (vor 95 Jahren): Maria Callas (Maria Kalogeropoulos) - griech.-amerik. Sängerin, dramatischer Sopran
  • 1924 (v. 94 Jahren): Alexander M. Haig - amerikanischer General und Außenminister
  • 1930 (vor 88 Jahren): Gary Stanley Becker - amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler
  • 1944 (v. 74 Jahren): Botho Strauß - deutscher Schriftsteller
  • 1946 (v. 72 Jahren): Gianni Versace - italienischer Modedesigner
  • 1947 (v. 71 Jahren): Rudolf Scharping - deutscher Politiker
  • 1973 (vor 45 Jahren): Jan Ullrich - deutscher Radprofi
  • 1981 (v. 37 Jahren): Britney Spears - amerikanische Popsängerin

zum Seitenanfang

Ereignisse am 2. Dezember:

  • 1547 (v. 471 Jahren): Der spanische Konquistador Hernando Cortez (Hernán Cortés, 1485-1547) stirbt in Castilleja de la Cuesta bei Sevilla.
    Link: Hernán Cortés in der Wikipedia
  • 1594 (v. 424 Jahren): In Duisburg stirbt der Kartograph und Geograph Gerhard Mercator (Gerard De Cremer, 1512-1594), der Erschaffer der ersten modernen Landkarten.
    Link: Gerhard Mercator in der Wikipedia
  • 1804 (v. 214 Jahren):Thema: Napoléon Der französische Erste Konsul Napoléon Bonaparte (1769-1821) krönt sich in der Kathedrale Notre-Dame zu Paris zum (erblichen) Kaiser der Franzosen und seine Frau Joséphine zur Kaiserin. Papst Pius VII. nimmt gezwungenermaßen an der Krönung teil, salbt Napoléon jedoch nur, die Kröung nimmt Napoléon selbst vor.
  • 1805 (v. 213 Jahren):Thema: Napoléon In der »Dreikaiserschlacht bei Austerlitz« besiegt Kaiser Napoléon I. die Armeen des österr. Kaisers Franz II. und des russischen Zaren Alexander I.. Der Sieg Frankreichs führt zum »Frieden von Pressburg« am 26. Dezember 1805.
    Link: Die »Dreikaiserschlacht bei Austerlitz« in der Wikipedia
  • 1823 (vor 195 Jahren):Thema: Amerika US-Präsident James Monroe verkündet in seiner Jahresbotschaft den Grundsatz der Nichteinmischung der europäischen Mächte auf dem amerikanischen Doppelkontinent. Die »Monroe-Doktrin« fordert die strikte Trennung der Alten und Neuen Welt - Amerika den Amerikanern. Hintergrund sind die angekündigten Einmischungen der Heiligen Allianz (siehe 26. September 1815) in die lateinamerikanischen Unabhängigkeitskriege und Russlands Gebietsansprüche auf Alaska.
    Link: Die »Monroe-Doktrin« in der Wikipedia
  • 1848 (vor 170 Jahren):Thema: Ungarn Der 18jährige Franz Joseph (1830-1916) wird Nachfolger seines Onkels, des österreichischen Kaisers Ferdinand (1793-1875), der wegen der revolutionären Ereignisse abdanken muss. Der ungarische Reichstag - den Ferdinand zwar aufgelöst hat, der sich aber für unauflösbar erklärt hat - erkennt den Thronwechsel nicht an. Es kommt zum Ungarischen Freiheitskrieg.
  • 1901 (v. 117 Jahren): Der amerikanische Erfinder King Camp Gillette (1855-1932) meldet in Boston den Sicherheits-Rasierapparat mit auswechselbarer Klinge zum Patent an. Am 28. September 1901 hatte er die »American Safety Razor Company« gegründet, 1903 beginnt er mit der serienmäßigen Herstellung.
    Link: King Camp Gillette in der englischen Wikipedia
  • 1908 (vor 110 Jahren): Der zweijährige Pu Yi (1906-1963) wird in Beijing (Peking) zum Kaiser von China ernannt. Die Regentschaft übernimmt sein Vater, Prinz Tschun, ein Bruder des am 14. November 1908 verstorbenen Herrschers Kwang-hsu (Guangxu, 1871-1908). Nach Unruhen und Meutereien im Land wird am 13. Februar 1912 die Abdankung von Pu Yi verkündet. Pu Yi ist der letzte Kaiser Chinas.
    Link: Pu Yi in der Wikipedia
  • 1942 (v. 76 Jahren):Thema: Erfinder, Forscher, Wissenschaftler Kernphysiker setzen unter der Tribüne des Stadions der Universität Chicago (USA), im »Chicago Pile« genannten Reaktor, die erste kontrollierte nukleare Kettenreaktion in Gang. Das Forscherteam - vorwiegend emigrierte Europäer - unter dem italienischen Physiker Enrico Fermi (1901-1954) arbeitet unter strengster Geheimhaltung. Im Auftrag der US-Regierung soll bei dem »Manhattan-Projekt« die Entwicklung einer Atombombe erforscht werden. Die erste Zündung einer Atombombe findet am 16. Juli 1945 statt.
    Link: Das »Manhattan-Projekt« in der Wikipedia
  • 1990 (v. 28 Jahren):Thema: BRD Hoher Wahlsieg der CDU/CSU bei den ersten gesamtdeutschen Wahlen unter Führung von Bundeskanzler Helmut Kohl (1930-2017). Die SPD mit ihrem Kanzlerkandidaten Oskar Lafontaine (*1943) muss eine schwere Niederlage einstecken und erreicht nur 33,5 Prozent der Stimmen (das schlechteste Ergebnis seit 1957). In Wahlkampf hatte Lafontaine vor den finanziellen und sozialen Folgen der Wiedervereinigung gewarnt. Das Wahlkampfversprechen der neuen Regierung, es gebe keine Steuererhöhungen zur Finanzierung der deutschen Einheit, wird schon wenige Wochen nach der Wahl gebrochen.
  • 2007 (v. 11 Jahren): In Russland finden die Parlamentswahlen zur Duma (Unterhaus der beiden russischen Parlamentskammern) statt.
    Link: Die »Russischen Parlamentswahlen 2007« in der Wikipedia

zum Seitenanfang

Zuletzt geändert am 02.12.2012

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing