Kalenderblatt vom 24. Oktober

Geburtstage | Ereignisse

Detail des Alexandermosaikes
Bei den Ausgrabungen Pompejis in der Casa del Fauno (Haus des Fauns) wird am 24. Oktober 1831 das heute weltberühmte »Alexandermosaik« entdeckt.

Geburtstage am 24. Oktober:

  • 51 (v. 1967 Jahren): Domitian - römischer Kaiser
  • 1464 (v. 554 Jahren): Johanna von Valois - französische Königin
  • 1607 (v. 411 Jahren): Jan Lievens - niederländischer Maler und Grafiker
  • 1632 (v. 386 Jahren): Antony van Leeuwenhoek - holländischer Naturforscher
  • 1668 (vor 350 Jahren): Peter Johann Brandl - böhmischer Maler
  • 1739 (v. 279 Jahren): Anna Amalia - Herzogin von Sachsen-Weimar
  • 1796 (vor 222 Jahren): August Graf von Platen - deutscher Schriftsteller
  • 1804 (v. 214 Jahren): Wilhelm Eduard Weber - deutscher Physiker
  • 1820 (v. 198 Jahren): Eugène Fromentin - französischer Kunstschriftsteller und Maler
  • 1844 (v. 174 Jahren): Karl Lueger - österr. Politiker
  • 1868 (vor 150 Jahren): Alexandra David-Néel - franz. Schriftstellerin, Orientalistin, berichtete in ihren Reisebüchern über ihr Leben im Hochland Asiens, betrat als Bettelnonne verkleidet als erste Ausländerin das tibetische Lhasa, Link: www.alexandra-david-neel.org
  • 1882 (v. 136 Jahren): Emmerich Kálmán (Imre Kálmán) - ungar. Operettenkomponist, 'Die Csárdásfürstin'
  • 1893 (vor 125 Jahren): Kurt Huber - deutscher Philosoph
  • 1922 (v. 96 Jahren): Horst Stern - deutscher Journalist
  • 1925 (v. 93 Jahren): Luciano Berio - italienischer Komponist
  • 1927 (v. 91 Jahren): Gilbert Becaud - französischer Chansonnier und Komponist
  • 1932 (v. 86 Jahren): Pierre-Gilles de Gennes - französischer Physiker
  • 1960 (v. 58 Jahren): Christoph Schlingensief - deutscher Film- und Theaterregisseur

zum Seitenanfang

Ereignisse am 24. Oktober:

  • 1648 (vor 370 Jahren):Thema: Dreißigjähriger Krieg Der »Westfälische Friede«, zugleich in Münster und Osnabrück unterzeichnet, beendet den »Dreißigjährigen Krieg«, der von 1618-1648 das Land verwüstet und Millionen Tote gefordert hat. Der Friedensvertrag regelt die Stellung der Stände zu Kaiser und Reich sowie die territoriale Neuaufteilung innerhalb Deutschlands.
    Link: Der Westfälische Friede in der Wikipedia
  • 1648 (vor 370 Jahren):Thema: Schweiz Durch zähe Verhandlungen des Baseler Bürgermeisters Johann Rudolf Wettstein (1594-1666) beim »Westfälischen Frieden« in Münster und Osnabrück erreicht die Schweiz die völkerrechtliche Anerkennung ihrer faktisch seit 1499 bestehenden Unabhängigkeit vom Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation.
    Link: Johann Rudolf Wettstein in der Wikipedia
  • 1795 (v. 223 Jahren):Thema: Polen Mit der dritten Teilung Polens endet die Existenz des Königreichs - es verschwindet für 123 Jahre von der Landkarte Europas. Russland, Österreich und Preußen verleiben sich das nach den Teilungen vom 5. August 1772 und vom 23. Januar 1773 verbliebene Restgebiet ein. Die Fremdherrschaft in Polen dauert bis 1918/1919 an.
    Link: Die »Teilungen Polens« in der Wikipedia
  • 1831 (v. 187 Jahren): Bei den Ausgrabungen Pompejis in der Casa del Fauno (Haus des Fauns) wird das heute weltberühmte »Alexandermosaik« entdeckt. Dargestellt ist die »Schlacht von Gaugamela«, die am 1. Oktober 331 v.Chr. zwischen Makedonen und Griechen unter Alexander dem Großen (356-323 v.Chr.) auf der einen und den Persern unter Dareios III. (um 380-330 v.Chr.) ausgetragen wurde.
    Link: Das große Mosaik der Alexanderschlacht
  • 1857 (v. 161 Jahren):Thema: Sport Ehemalige Schüler des Internats von Harrow gründen den »FC Sheffield«, den ersten Fußballklub der Welt. Allerdings gibt es noch kein gedrucktes Regelwerk. Die »Football Association« (The FA) wird am 26. Oktober 1863 gegründet. Sie legt das erste Regelwerk des modernen Fußballspiels fest.
    Link: Der FC Sheffield in der Wikipedia
  • 1860 (v. 158 Jahren): Ende des »Zweiten Opiumkrieges« (1856-1860). Durch die Unterzeichnung der Pekinger Verträge muss China Frankreich und England weitere Häfen öffnen, die Schifffahrt auf dem Jangtsekiang freigegeben und die Errichtung von Gesandtschaften zulassen.
    Link: Der Zweite Opiumkrieg in der Wikipedia
  • 1919 (vor 99 Jahren): Unterzeichnung des deutsch-polnischen Abkommens über die militärische Räumung der an Polen abzutretenden Gebiete durch die deutschen Truppen.
  • 1945 (v. 73 Jahren): Die Charta der am 26. Juni 1945 in San Francisco gegründeten »Vereinten Nationen« (»United Nations Organisation«, »UNO«) tritt in Kraft. Hauptsitz der Vereinten Nationen ist New York.
    Link: Die UNO - Ein historischer Streifzug
  • 1963 (vor 55 Jahren):Thema: Katastrophen Bei einem Grubenunglück in der Eisenerzgrube »Mathilde« bei Lengede (Niedersachsen) werden 129 Bergleute von 500.000 Kubikmeter Schlamm eingeschlossen. 29 Arbeiter kommen dabei ums Leben. Die Rettung von 11 Arbeitern am 7. November - zwei Wochen nach der Katastrophe - geht als »Wunder von Lengede« in die Geschichte ein.
    Link: www.das-wunder-von-lengede.de
  • 1970 (v. 48 Jahren): Der chilenische Kongress bestätigt die Wahl Salvador Allende Gossens (1908-1973) zum Staatspräsidenten. Er ist der Sieger der allgemeinen Präsidentwahl vom 4. September und erster freigewählter marxistischer Staatschef der Welt. Am 11. September 1973 wird er bei einem Militätputsch getötet.
    Link: Salvador Allende in der Wikipedia

zum Seitenanfang

Zuletzt geändert am 09.04.2016

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing