Kalenderblatt vom 1. Oktober

Geburtstage | Ereignisse

August Noack: Das Religionsgespräch in Marburg 1529
Christian Karl August Noack (1822-1905): Das Religionsgespräch in Marburg, 1.-4. Oktober 1529

Geburtstage am 1. Oktober:

  • 1507 (v. 509 Jahren): il Vignola - italienischer Baumeister
  • 1547 (v. 469 Jahren): Miguel de Cervantes - span. Dichter ('Don Quichote de la Mancha')
  • 1620 (v. 396 Jahren): Nicolaes Claes Pietersz. Berchem - niederländischer Maler, Zeichner und Grafiker
  • 1644 (v. 372 Jahren): Alessandro Stradella - italienischer Komponist
  • 1685 (v. 331 Jahren): Karl VI. - Kaiser des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation
  • 1754 (v. 262 Jahren): Paul I. - russischer Kaiser
  • 1826 (vor 190 Jahren): Karl Theodor von Piloty - deutscher Maler
  • 1845 (v. 171 Jahren): Adolf Oberländer - deutscher Grafiker und Maler
  • 1849 (v. 167 Jahren): Anna Charlotte Leffler - schwedische Schriftstellerin
  • 1858 (v. 158 Jahren): Lorenz Werthmann - deutscher katholischer Theologe
  • 1861 (vor 155 Jahren): Frederic Remington - amerikanischer Bildhauer und Maler
  • 1878 (v. 138 Jahren): Othmar Spann - österr. Nationalökonom und Soziologe
  • 1879 (v. 137 Jahren): Marcus Behmer - deutscher Zeichner und Radierer
  • 1881 (vor 135 Jahren): William E. Boeing - amerik. Flugzeugkonstrukteur
  • 1885 (v. 131 Jahren): Max Unold - deutscher Grafiker und Maler
  • 1894 (v. 122 Jahren): Willi Richter - deutscher Gewerkschafter
  • 1895 (v. 121 Jahren): Hans Schweikart - deutscher Regisseur
  • 1903 (v. 113 Jahren): Wladimir Horowitz - amerikanischer Pianist
  • 1905 (vor 111 Jahren): Alfons Goppel - deutscher Politiker
  • 1920 (v. 96 Jahren): Walter Matthau - amerikanischer Filmschauspieler
  • 1924 (v. 92 Jahren): Jimmy Carter - amerik. Politiker, US-Präsident 1976-1981
  • 1934 (v. 82 Jahren): Petar Radenkovic - jugoslawischer (serbisch- montenegrinischer) Fußballspieler
  • 1935 (v. 81 Jahren): Julie Andrews - britische Bühnen- und Filmschauspielerin
  • 1935 (v. 81 Jahren): Walter De Maria - amerikanischer Konzeptkünstler
  • 1937 (v. 79 Jahren): Peter Stein - deutscher Regisseur
  • 1942 (v. 74 Jahren): Hans Günter Wallraff - deutscher Schriftsteller und Journalist
  • 1943 (v. 73 Jahren): Jean- Jacques Annaud - französischer Regisseur und Drehbuchautor
  • 1953 (v. 63 Jahren): Klaus Wowereit - deutscher Politiker

zum Seitenanfang


Ereignisse am 1. Oktober:

  • 1529 (v. 487 Jahren):Thema: Reformation Vom 1.-4. Oktober 1529 finden auf Einladung des Landgrafen Philipp I. von Hessen die so genannten »Marburger Religionsgespräche« statt. Die Wittenberger, Straßburger und Schweizer Reformatoren - Martin Luther, Philipp Melanchthon, Adam Krafft, Martin Bucer, Caspar Hedio, Huldrych (Ulrich) Zwingli (1484-1531) und Johannes Ökolampad - wollen die politische Einigung der evangelischen Fürsten erreichen, scheitern jedoch an dem Abendmahlsstreit.
  • 1865 (v. 151 Jahren):Thema: Erfinder, Forscher, Wissenschaftler Der Botaniker Julius von Sachs (1832-1897), Begründer der experimentellen Pflanzenphysiologie, veröffentlicht sein »Handbuch der Experimentalphysiologie«. Er weist darin nach, dass in grünen Pflanzenteilen durch Photosynthese energiereiche Stärke gebildet wird. Er entdeckt damit den für Lebewesen wichtigen Nahrungsbestandteil Kohlenhydrat. Weitere Werke: »Geschichte der Botanik vom 16. Jahrh. bis 1860« (1875) und »Gesammelte Abhandlungen« (1892-93).
    Link: Biografie von Julius von Sachs
  • 1883 (v. 133 Jahren): Der Ingenieur Carl Benz (1844-1929), der Kaufmann Max Kaspar Rose und der Techniker Friedrich Wilhelm Esslinger gründen die »Benz & Cie. Rheinische Gasmotorenfabrik« in Mannheim. Am 29. Januar 1886 erhält Carl Benz vom Kaiserlichen Patentamt das Patent auf den ersten brauchbaren Motorwagen. Um das Jahr 1900 ist seine Firma die größte Automobilfabrik der Welt.
    Link: »Benz & Cie.« in der Wikipedia
  • 1903 (v. 113 Jahren): Der deutsche Glasbläser und Erfinder Reinhold Burger (1866-1954) meldet ein Patent für ein »Gefäß mit doppelten, einen luftleeren Hohlraum einschließenden Wandungen« an - die Thermoskanne.
    Link: Reinhold Burger in der Wikipedia
  • 1907 (v. 109 Jahren): Im Deutschen Reich werden amtliche Kennzeichen für alle Kraftfahrzeuge Pflicht (Erlass vom 1. Oktober 1906). Die Kennzeichen bestehen aus einer römischen Ziffer für das Territorium und einer Nummer. So stand z.B. die römische Zahl I für Preußen, dem ersten Land unter den 26 Mitgliedstaaten des Deutschen Kaiserreiches.
  • 1926 (vor 90 Jahren): In Berlin werden die ersten Verkehrsampeln in Betrieb genommen. Alle Kreuzungen eines Straßennetzes der City werden mit an Drähten hängenden Signallampen bestückt, die Signalfolge wird von einem so genannten »Verkehrsturm« gesteuert. Dieser erste Versuch endet jedoch in einem Verkehrschaos...
  • 1949 (v. 67 Jahren): Der Kommunistenführer Mao Zedong (1893-1976) ruft die Volksrepublik China aus, als Chiang Kai-sheks (1887-1975) Nationalisten nach Formosa (Taiwan) fliehen.
    Link: Die Volksrepublik China in der Wikipedia
  • 1956 (vor 60 Jahren):Thema: Film und Fernsehen Das »Deutsche Fernsehen« beginnt mit der werktäglichen (Montag-Samstag) Ausstrahlung der Nachrichtensendung »Tagesschau«. Seit dem 26. Dezember 1952 war die »Tagessschau« dreimal wöchentlich gesendet worden, ab dem 3. September 1961 erfolgt eine Ausstrahlung auch am Sonntag. Zu den bekanntesten Sprechern gehören Karl-Heinz Köpcke (1922-1991), Werner Veigel (1928-1995), Wilhelm Wieben (*1935), Jo Brauner (*1937), Dagmar Berghoff (*1943) und Jan Hofer (*1952).
  • 1958 (v. 58 Jahren):Thema: Weltraumforschung Die am 29. Juli 1958 mit der Unterzeichnung des »National Aeronautics and Space Act« von US-Präsident Dwight 'Ike' David Eisenhower (1890-1969) geschaffene NASA nimmt ihre Arbeit auf. Die NASA ist die Nachfolgeorganisation der am 3. März 1915 gegründeten NACA (National Advisory Committee for Aeronautics).
    Link: Offizielle Homepage der NASA
  • 1960 (v. 56 Jahren): Die britische Kolonie Nigeria (Westafrika) wird unabhängig. Nigeria ist das volks- und sprachenreichste Land Afrikas. Die drei größten Völker sind die Haussa im Norden, die Yoruba im Westen und die Ibo im Osten, mit jeweils rund 5 Millionen Menschen. Schon vor der Unabhängigkeit bildeten die drei Regionen Nord, West und Ost eine Föderation. 1963 wird Nigeria unter Präsident Azikiwe Republik. Am 30. Mai 1967 wird von dem Militärgouverneur der Ostregion, Oberst Ojukwu, die unabhängige Republik Biafra ausgerufen. Es kommt zu einem blutigen Bürgerkrieg (1967-1970), dem rund 2 Millionen Menschen zum Opfer fallen. Er endet am 12. Januar 1970 mit der Kapitulation Biafras.
    Im Jahr 1960 werden insgesamt 17 Staaten von den Kolonialmächten Frankreich, Großbritannien und Belgien in die Unabhängigkeit entlassen.
    Link: Nigeria in der Wikipedia
  • 1982 (v. 34 Jahren):Thema: BRD Der Deutsche Bundestag wählt den CDU-Vorsitzenden Helmut Kohl (*1930) zum neuen Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Am 17. Juni hatte die FDP eine Koalitionsaussage zugunsten der CDU abgegeben. Am 17. September treten die FDP-Minister Hans-Dietrich Genscher (Äußeres), Otto Graf Lambsdorf (Wirtschaft), Gerhart Baum (Inneres) und Josef Ertl (Landwirtschaft) zurück, um Helmut Schmidt zuvorzukommen, der die Minister in einer Regierungserklärung zum Rücktritt auffordern wollte. Schmidt kündigt die Koalition und ruft zu Neuwahlen auf, Helmut Kohl kündigt jedoch ein konstruktives Misstrauensvotum an, um sich selbst zum neuen Bundeskanzler wählen zu lassen. Ein Teil der FDP ist mit dem Koalitionswechsel nicht einverstanden, darunter Ingrid Matthäus-Meier, Helga Suchard und Hildegard Hamm-Brücher; die Kritik an den Umständen des Regierungswechsel wird jedoch scharf zurückgewiesen. Am 6. März 1983 erfolgen Neuwahlen, aus denen die CDU/CSU als Sieger hervorgeht.
    Link: Die Ära Kohl 1982-1998
  • 1989 (v. 27 Jahren): In Kopenhagen (Dänemark) lassen Eigil (1922-1995) und Axel Axgil (*1915), die zuvor schon 40 Jahre zusammengelebt haben, als erstes Männerpaar weltweit ihre Partnerschaft eintragen.
    Links: 1st Partnership Page und Axel und Eigil Axgil in der englischen Wikipedia

zum Seitenanfang


Zuletzt geändert am 09.04.2016

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing