Kalenderblatt vom 14. September

Alexander Freiherr von Humboldt (1769-1859)
Alexander Freiherr von Humboldt (1769-1859), geboren am 14. September 1769 in Berlin. Stahlstich von August Weger (1823-1896).
Humboldt, Alexander, Freiherr von, geboren 14. September 1769 zu Berlin, 1792-97 Oberbergmeister in den fränkischen Fürstentümern, reiste 1797 mit L. von Buch nach Österreich, dann nach Paris und Spanien, unternahm 1799 mit dem Botaniker Bonpland eine Reise nach Amerika, durchforschte Venezuela und das Orinocogebiet, dann Kuba, Bogotá und Quito, bestieg den Chimborasso bis 5810 m, der höchsten bis dahin von Menschen erstiegenen Höhe (1802), ging darauf nach Mexiko und nach einem Aufenthalt in Habana nach Philadelphia, landete 3. August 1804 in Bordeaux, lebte mit einigen durch polit. Missionen veranlaßten Unterbrechungen in Paris, mit Herausgabe seines großen, von berühmten Fachmännern unterstützten, amerik. Reisewerks »Voyage aux régions équinoxiales« (6 Abteil., 30 Bde., 1811-26; 1. Abteil.: »Relation historique«, deutsch von Hauff, 1859-60) beschäftigt, kehrte 1827 nach Berlin zurück, wo er Vorlesungen über Physische Erdbeschreibung hielt, unternahm mit Ehrenberg und G. Rose 1829 die von Kaiser Nikolaus großartig ausgestattete Expedition nach dem Ural und Altai, der chines. Dsungarei und dem Kaspischen Meere, lebte seit 1830, abgesehen von einigen diplomat. Reisen, wieder in Berlin, gestorben das. 6. Mai 1859.
Humboldt war ebenso groß in der Aneignung und Erörterung des einzelnen, wie in der Auffassung und Begründung der allgemeinen Gesetze; er hat nicht nur ein unermeßliches Material auf den verschiedenen Gebieten der Naturwissenschaft und selbst der histor. Forschungen angehäuft, sondern auch stets den innern Zusammenhang, die Gesetzlichkeit der Dinge zu begründen und die Spezialitäten zu einer empirischen Gesamtanschauung zusammenzufassen gestrebt; er wurde dadurch Begründer der Klimatologie und Morphologie, der Physik des Meers und der Pflanzengeographie. Hauptwerk: »Kosmos« (5 Bde., 1845-62); außerdem »Ansichten der Natur« (1808), »Examen critique de la géographie du Nouveau Continent« (1835-38; deutsch 1836-39) u.a.
(aus: Brockhaus. Kleines Konversationslexikon, 1906)

«« zurück zum Kalenderblatt

Zuletzt geändert am 03.05.2009