Kalenderblatt vom 9. August

Geburtstage | Ereignisse

Der Schiefe Turm von Pisa, um 1900
Die Bauarbeiten am »Schiefen Turm von Pisa« - »Di Pisa Torre Pendente« beginnen am 9. August 1173, Quelle: [16]

Geburtstage am 9. August:

  • 1631 (v. 387 Jahren): John Dryden - englischer Dichter
  • 1722 (v. 296 Jahren): August Wilhelm - Prinz von Preußen, preußischer General
  • 1757 (v. 261 Jahren): Thomas Telford - englischer Ingenieur
  • 1759 (v. 259 Jahren): Johann Christoph Friedrich GutsMuths - deutscher Pädagoge, Mitbegründer des Turnens
  • 1776 (v. 242 Jahren): Amadeo Avogadro - ital. Physiker, Molekulartheorie
  • 1847 (v. 171 Jahren): Sigmund Riefler - deutscher Erfinder
  • 1888 (vor 130 Jahren): Hans Oster - deutscher General
  • 1895 (v. 123 Jahren): Léonide Massine - russischer Tänzer, Choreograf und Ballettmeister
  • 1896 (v. 122 Jahren): Jean Piaget - schweizerischer Psychologe
  • 1899 (v. 119 Jahren): Armand Salacrou - französischer Schriftsteller
  • 1909 (v. 109 Jahren): Adam von Trott zu Solz - deutscher Widerstandskämpfer
  • 1911 (v. 107 Jahren): William A. Fowler - amerikanischer Physiker
  • 1914 (v. 104 Jahren): Ferenc Fricsay - ungarischer Dirigent
  • 1920 (v. 98 Jahren): Willi Heinrich - deutscher Schriftsteller
  • 1927 (v. 91 Jahren): Robert Shaw - englischer Schauspieler
  • 1928 (vor 90 Jahren): Gerd Ruge - deutscher Journalist und Publizist
  • 1938 (vor 80 Jahren): Leonid Danilowitsch Kutschma - ukrainischer Politiker
  • 1938 (vor 80 Jahren): Rod Laver - australischer Tennisspieler
  • 1940 (v. 78 Jahren): Volker Hauff - deutscher Politiker
  • 1940 (v. 78 Jahren): Marie Luise Marjan - deutsche Schauspielerin (»Lindenstraße«)
  • 1944 (v. 74 Jahren): Patrick Depailler - französischer Rennfahrer
  • 1963 (vor 55 Jahren): Whitney Houston - amerikanische Popsängerin

zum Seitenanfang

Ereignisse am 9. August:

  • 378 (v. 1640 Jahren):Thema: Römisches Weltreich Der oströmische Kaiser Valens (328-378), Nachfolger von Valentinian I. (321-375), wird bei Adrianopel (heute Edirne in der Türkei) von den Westgoten vernichtend geschlagen und getötet.
    Link: Valens in der Wikipedia
  • 1173 (v. 845 Jahren):Thema: Berühmte Bauwerke Nach Plänen des Dom-Architekten Bonanno Pisano beginnen auf der »Piazza dei Miracoli« (Platz der Wunder) in Pisa die Bauarbeiten am dem Glockenturm, der heute als der »Schiefe Turm« (»Di Pisa Torre Pendente«) weltberühmt ist. 1185 stellt Pisano die Bauarbeiten ein - nach der Fertigstellung des dritten Stockwerkes beginnt der Turm sich zu neigen, weil der weiche Schwemmboden unter ihm sich setzt. Erst 1274 setzt der Architekt Giovanni di Simone den Bau des Turmes fort. Um die Neigung auszugleichen, gestaltet man die Pfeiler auf der Südseite länger als auf der Nordseite. 1298 kommt es wieder zu einer Unterbrechung der Bauarbeiten, die 1360 unter Tommaso Pisano abgeschlossen werden. Der Turm hat eine Höhe von 55 Meter und wiegt 14.500 Tonnen, er hat zusammen mit dem Glockenstuhl 8 Stockwerke. Von Anfang 1990 bis Ende 2001 werden umfangreiche Sanierungsmaßnahmen durchgeführt, um den Turm mit seiner Schieflage von inzwischen 5 Metern vor dem Umsturz zu bewahren.
  • 1516 (v. 502 Jahren): Der niederländische Maler Hieronymus Bosch (Jeronimus/Jheronimus van Aken, * um 1450-1516) wird in s'Hertogenbosch (Herzogenbusch, Hauptstadt der niederländischen Provinz Nordbrabant) begraben. Bosch schuf mehrdeutige Bilder mit oftmals grotesken Figuren und rätselhaften Wesen, vor allem Allegorien für Versuchungen, Todsünden und Höllenstrafen.
    Link: Hieronymus Bosch in der Wikipedia
  • 1619 (v. 399 Jahren):Thema: Amerika Repräsentanten der englischen Ansiedler in Virginia treffen sich in Jamestown und bilden die erste gesetzgebende Versammlung der »Neuen Welt«. Unter anderem werden Beschlüsse über das Steuerwesen, über die Regelung öffentlicher Angelegenheiten, über Moral und Festsetzung der Tabakpreise gefasst.
  • 1896 (v. 122 Jahren):Thema: Luftfahrt Der Flugpionier Otto Lilienthal (1848-1896) verunglückt bei seinen Flugversuchen bei Stölln am Gollenberg und erliegt einen Tag später seinen schweren Verletzungen. Er hatte jahrelang den Vogelflug und besonders den Gleitflug der Vögel analysiert, die Aerodynamik des Tragflügels studiert und seine Erkenntnisse 1889 in dem Buch »Der Vogelflug als Grundlage der Fliegekunst« veröffentlicht. 1877 baut er sein erstes Fluggerät mit gebogenen Tragflächen. 1891 führt er erste (bemannte) Flugversuche durch. Mit Hängegleitern gelingen ihm Fluglängen von mehreren hundert Metern.
    Link: Otto Lilienthal in der Wikipedia
  • 1942 (v. 76 Jahren):Thema: Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg Die deutsche Philosophin und katholische Nonne jüdischer Herkunft Edith Stein (Ordensname »Schwester Teresia Benedicta vom Kreuz«, 1891-1942) wird in der Gaskammer des KZ Auschwitz-Birkenau umgebracht. Papst Johannes Paul II. spricht sie am 1. Mai 1987 selig und am 11. Oktober 1998 heilig.
    Link: Edith Stein in der Wikipedia
  • 1945 (v. 73 Jahren):Thema: Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg Um die japanische Regierung zur endgültigen Kapitulation zu zwingen, erfolgt 3 Tage nach dem Atombombenabwurf auf Hiroshima der Abwurf einer weiteren Atombombe (»Fat Man«) über Nagasaki. Hierbei werden mindestens 36.000 Menschen getötet und 40.000 zum Teil schwer verletzt.
    Link: Atombombenabwurf auf Nagasaki in der Wikipedia
  • 1969 (v. 49 Jahren):Thema: Terrorismus und Kriminalität Die hochschwangere Schauspielerin Sharon Tate (1943-1969), ihre Freunde Jay Sebring, Abigail Folger und Voyteck Frykowski sowie der Student Steven Parent werden von Sektenmitgliedern der Charles Manson-Family in Tates Haus in Bel Air (Los Angeles, Kalifornien) ermordet. Gemeinsam mit ihrem Ehemann, dem polnischen Filmregisseur Roman Polanski (*1933), hatte Sharon Tate 1966 die erfolgreiche Filmkomödie »Tanz der Vampire« gedreht.
    Link: Sharon Tate in der Wikipedia
  • 1974 (vor 44 Jahren): US-Präsident Richard Nixon (1913-1994) erklärt als Folge des so genannten »Watergate-Skandals« seinen Rücktritt. Es ist der größte Politskandal in der Geschichte der USA und der erste Rücktritt eines US-Präsidenten überhaupt.
    Am 17. Juni 1972 werden 5 Männer bei der Installation von Abhörgeräten in der Wahlkampfzentrale der Demokraten im Watergate-Hotel in Washington überrascht und verhaftet. Der Republikaner Nixon kann zunächst eine Verbindung verschleiern, wird aber nach dem Auftauchen von Tonbändern überführt. Mit dem Rücktritt kommt Nixon einer Amtsenthebung zuvor. Maßgeblich an der Aufklärung beteiligt sind zwei Journalisten der »Washington Post«, Carl Bernstein und Robert Woodward, die dafür 1973 den Pulitzer-Preis erhalten.
    Link: Die Watergate-Affäre in der Wikipedia
  • 2007 (v. 11 Jahren): Die BNP Paribas, eine der führenden Geschäftsbanken Frankreichs und Europas, friert aufgrund von Verlusten in Verbindung mit dem Subprime-Segment des US-Hypothekarmarkts drei Fonds (Gesamtwert: etwa 1,6 Milliarden Euro) ein. Am gleichen Tag versorgt die Europäische Zentralbank (EZB) die Banken in bis dahin nicht gekanntem Umfang mit Liquidität, nachdem der Geldhandel zwischen den Banken in der Eurozone aufgrund fehlenden Vertrauens zusammengebrochen ist. Der 9. August 2007 gilt als der Beginn der eigentlichen Finanzkrise. Als Folge davon kommt es zur Insolvenz von Lehman Brothers am 15. September 2008.
    Link: »Finanzkrise ab 2007« in der Wikipedia

zum Seitenanfang

Zuletzt geändert am 18.03.2016

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing