Kalenderblatt vom 29. Juli

Geburtstage | Ereignisse

Robert Schumann (1810-1856)
Der Komponist Robert Schumann (1810-1856) stirbt am 29. Juli 1856 in Endenich bei Bonn. Illustration nach einer Zeichnung von Adolph von Menzel (1815-1905), Quelle: »Das 19. Jahrhundert in Wort und Bild«, Deutsches Verlagshaus Bong & Co., 1900.

Geburtstage am 29. Juli:

  • 1580 (v. 438 Jahren): Francesco Mochi - italienischer Bildhauer
  • 1605 (v. 413 Jahren): Simon Dach - deutscher Dichter
  • 1647 (v. 371 Jahren): Karl Graf von Piper - schwedischer Staatsmann
  • 1792 (v. 226 Jahren): Peter Heß - deutscher Maler
  • 1793 (vor 225 Jahren): Ján Kollár - tschechischer Schriftsteller und Altertumsforscher
  • 1798 (vor 220 Jahren): Karl Blechen - deutscher Maler
  • 1805 (v. 213 Jahren): Charles Alexis Henri Clérel de Tocqueville - französischer Philosoph und Politiker
  • 1854 (v. 164 Jahren): Georg Kerschensteiner - deutscher Pädagoge
  • 1858 (vor 160 Jahren): Helene Klostermann - deutsche Pädagogin und Schriftstellerin
  • 1877 (v. 141 Jahren): William Beebe - amerik. Zoologe, Forschungsreisender, Tiefseeforscher
  • 1883 (vor 135 Jahren): Benito Mussolini - italienischer Politiker
  • 1889 (v. 129 Jahren): Ernst Reuter - deutscher Politiker
  • 1898 (vor 120 Jahren): Isidor Isaac Rabi - amerikanischer Physiker
  • 1900 (v. 118 Jahren): Eyvind Johnson - schwedischer Schriftsteller
  • 1900 (v. 118 Jahren): Hermann Esser - deutscher Politiker
  • 1905 (v. 113 Jahren): Dag Hammarskjöld - schwedischer Politiker
  • 1918 (vor 100 Jahren): Wladimir Dmitrijewitsch Dudinzew - russischer Schriftsteller
  • 1935 (v. 83 Jahren): Peter Schreier - deutscher Sänger
  • 1937 (v. 81 Jahren): Daniel L. McFadden - amerikanischer Ökonometriker
  • 1938 (vor 80 Jahren): Klaus Töpfer - deutscher Politiker
  • 1940 (v. 78 Jahren): Bernhard Jagoda - deutscher Politiker

zum Seitenanfang

Ereignisse am 29. Juli:

  • 1095 (v. 923 Jahren):Thema: Ungarn Der ungarische König Ladislaus I. der Heilige (Szent László, um 1040-1095) stirbt in Nitra (Nyitra, Westslowakei). Seit 1077 König von Ungarn verband er Kroatien und Ungarn in Personalunion und unterstützte Papst Gregor VII. im Investiturstreit. Er erreichte 1083 die Heiligsprechung von König Stephan I. (um 975-1038), seinem Sohn Herzog Emerich (Imre, gestorben 02. September 1031) und Bischof Gerhard Sagredo von Csanád.
    Link: Ladislaus I. der Heilige
  • 1507 (v. 511 Jahren): Der deutsche Weltreisende und Kartograf Martin Behaim (1459-1507) stirbt im Bartholomäus-Spital in Lissabon an der Pest. Behaim gilt als der erste große deutsche Weltreisende, der 1484 Diego Cao auf dessen Entdeckungsreise entlang der afrikanischen Westküste begleitete. In fünfzehnmonatiger Arbeit erschafft er bis Dezember 1492 einen der ersten Globen (»Erdapfel«).
    Links: Biografie Martin Behaims und Martin Behaim in der Wikipedia
  • 1588 (vor 430 Jahren):Thema: England Die spanische Armada unter dem Oberbefehl von Admiral Alonso Perez de Guzman, Herzog von Medina-Sidonia, wird von den Engländern unter Admiral Lord Charles Howard of Effingtan (1536-1624), Sir Francis Drake (1539/45-1596), Sir Martin Frobisher (1535-1594) und Sir Walter Raleigh (1554-1618) vernichtend geschlagen. Am 21. Juli* beginnen die Engländer mit ihren wendigen Schiffen und ihrer überlegenen Schiffsartillerie mit Angriffen gegen die schwerfälligen Galeonen der Spanier. Am 29. Juli* kommt es vor Calais zur Entscheidung. Die Engländer setzen Brander ein, führerlose, in Brand gesteckte Schiffe. Die spanischen Schiffe werden auseinandergetrieben und in die Flucht gejagt. Einige der 130 Schiffe der Invasionsflotte werden vernichtet, andere gehen in Stürmen vor der schottischen und irischen Westküste unter.
    *alle Datumsangaben nach dem bis 1752 in England gültigen julianischen Kalender
    Links: Der Untergang der »Großen Armada« und Die Spanische Armada in der Wikipedia
  • 1856 (v. 162 Jahren): Der deutsche Komponist Robert Schumann (1810-1856) stirbt im Alter von 46 Jahren in Endenich bei Bonn. In seinen Werken versuchte Schumann, Gefühle in Musik umzusetzen. 1834 gründete er die »Neue Zeitschrift für Musik«, die sich zu einem Forum der romantischen Musik entwickelte. Seine letzten Lebensjahre verbrachte Schumann wegen einem Nervenleiden in einer Heilanstalt.
    Link: Robert Schumann in der Wikipedia
  • 1890 (v. 128 Jahren): Der niederländische Maler Vincent Willem van Gogh (1853-1890) begeht in Auvers-sur-Oise bei Paris Selbstmord. Van Gogh malt zunächst in dunklen, schweren Farben das harte Leben der Bauern und Arbeiter im belgischen Kohlerevier Borinage. 1886 ist er bei seinem Bruder Theo in Paris, wo er die hellen, kräftigen Farben der Impressionisten für sich entdeckt. 1888 siedelt er nach Arles über, die Zusammenarbeit mit Paul Gauguin (1848-1903) endet mit einem Zusammenbruch im Dezember 1888. Nach einer Selbstverstümmelung und mehreren Anfällen kommt er 1889 in die Heilanstalt von Saint-Rémy-de-Provence, wo Gemälde von faszinierender Ausdruckskraft enstehen. Nach neuen Erkenntnissen war er vermutlich nicht geistesgestört, sondern litt an einer Erkrankung des Innenohres. Ab 1890 lebt er in Auvers-sur-Oise bei Paris.
    Link: Vincent van Gogh in der Wikipedia
  • 1958 (vor 60 Jahren):Thema: Weltraumforschung Mit der Unterzeichnung des National Aeronautics and Space Act durch US-Präsident Dwight 'Ike' David Eisenhower (1890-1969) erfolgt die Gründung der Luft- und Raumfahrtbehörde NASA, die am 1. Oktober 1958 ihre Arbeit aufnimmt.
    Link: Die NASA in der Wikipedia
  • 1981 (v. 37 Jahren): Der britische Thronfolger Prinz Charles (*1948) heiratet in London die ehemalige Kindergärtnerin Lady Diana Spencer (1961-1997). Die »Traumhochzeit« wird weltweit von etwa 750 Millionen Menschen im Fernsehen verfolgt. Aus der Ehe gehen die Söhne William (*1982) und Henry (*1984) hervor. 1992 trennt sich das Paar, die offzielle Scheidung erfolgt am 15. Juli 1996. Die Eheprobleme gehen durch alle Medien. »Lady Di« stirbt am 31. August 1997 bei einem Autounfall.
    Link: Diana Frances Spencer in der Wikipedia

zum Seitenanfang

Zuletzt geändert am 09.04.2016

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing