Kalenderblatt vom 14. Juni

Geburtstage | Ereignisse

Mary Cassatt (1844-1926): Zwei junge Frauen in einer Loge
Mary Cassatt (1844-1926): Zwei junge Frauen in einer Loge, 1882.
Die amerikanische impressionistische Malerin Mary Cassatt stirbt am 14. Juni 1926 in Le Mesnil-Théribus (Oise, Frankreich). Auf Einladung von Edgar Degas (1834-1917), der sie in der Malerei stark beeinflusste, nahm sie 1879 an der vierten Impressionistenausstellung teil.

Geburtstage am 14. Juni:

  • 1716 (vor 300 Jahren): Peter Harrison - amerikanischer Architekt
  • 1730 (v. 286 Jahren): Antonio Maria Gaspare Gioacchino Sacchini - italienischer Komponist
  • 1736 (vor 280 Jahren): Charles Augustin Coulomb - franz. Physiker, Ingenieur, erforschte Magnetkräfte, 'Coulombsches Gesetz'
  • 1798 (v. 218 Jahren): Frantisek Palacký - tschechischer Historiker und Politiker
  • 1811 (vor 205 Jahren): Harriet Beecher-Stowe - amerikanische Schriftstellerin
  • 1821 (vor 195 Jahren): Ion Constantin Bratianu - rumänischer Politiker
  • 1832 (v. 184 Jahren): August Nikolaus Otto - deutscher Ingenieur, erfand d. Viertakt-Verbrennungsmotor
  • 1864 (v. 152 Jahren): Alois Alzheimer - deutscher Nervenarzt, erforschte die krankhafte Veränderung des Gehirngewebes, die zum vollständigen Verlust des Gedächtnisses, Orientierungslosigkeit und Sprachstörungen führt.
  • 1868 (v. 148 Jahren): Karl Landsteiner - österreichisch-amerik. Mediziner, Entdecker des Rhesusfaktors und der 3 häufigsten menschlichen Blutgruppen, Medizin-Nobelpreis 1930
  • 1878 (v. 138 Jahren): Elsa Sophia von Kamphoevener - deutsche Schriftstellerin
  • 1892 (v. 124 Jahren): Ernst Penzoldt - deutscher Schriftsteller
  • 1904 (v. 112 Jahren): Hans Bernd Gisevius - deutscher Jurist
  • 1904 (v. 112 Jahren): Margaret Bourke-White - amerik. Fotografin, fotografierte als erste Frau bei den US-Streitkräften
  • 1905 (vor 111 Jahren): Jenny Jugo - deutsche Schauspielerin
  • 1907 (v. 109 Jahren): Bernt von Heiseler - deutscher Schriftsteller
  • 1924 (v. 92 Jahren): Sir James Black - britischer Pharmakologe
  • 1928 (vor 88 Jahren): Ernesto Guevara de la Serna (Che Guevara) - lateinamerik. Sozialrevolutionär, 1967 in Bolivien erschossen
  • 1933 (v. 83 Jahren): Jerzy Kosinski - polnisch-amerikanischer Schriftsteller
  • 1937 (v. 79 Jahren): Hans- Ulrich Klose - deutscher Politiker
  • 1945 (v. 71 Jahren): Jörg Immendorff - deutscher Maler und Bildhauer
  • 1946 (vor 70 Jahren): Donald Trump - amerikanischer Unternehmer, Milliardär, 45. Präsident der Vereinigten Staaten (Republikanische Partei, Amtseinführung am 20. Januar 2017
  • 1956 (vor 60 Jahren): Gianna Nannini - italienischer Sängerin und Songwriterin
  • 1958 (v. 58 Jahren): Olaf Scholz - deutscher Politiker
  • 1969 (v. 47 Jahren): Stefanie 'Steffi' Graf - deutsche Tennisspielerin

zum Seitenanfang


Ereignisse am 14. Juni:

  • 1158 (v. 858 Jahren): In dem sogenannten »Augsburger Schied« entscheidet der Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Friedrich I. Barbarossa (um 1122-1190) den Streit zwischen dem Freisinger Bischof Otto (1112-1158) und Herzog Heinrich dem Löwen (1129-1195) bezüglich des Marktes zu »Verigen« (Oberföhring) und »Munichen« (München). Als Entschädigung für die Zerstörung des Marktes, der Zollbrücke (die Heinrich der Löwe abbrennen und an anderer Stelle neu errichten ließ) und der Münze, die dem Bischof gehört haben, erhält der Bischof ein Drittel vom Marktzoll zu »Munichen«. Die Urkunde gilt als Gründungsdokument der Stadt München.
    Quellen: Bayerisches Staatsministerium der Finanzen und Der »Augsburger Schied« in der Wikipedia
  • 1800 (v. 216 Jahren):Thema: Napoléon In der »Schlacht bei Maréngo« (Italien) während des »Zweiten Koalitionskrieges« siegen die Franzosen unter Napoléon Bonaparte (1769-1821) über die Österreicher unter General Michael von Melas (1729-1806). Zu einem weiteren Sieg kommt es am 3. Dezember 1800 in der »Schlacht bei Hohenlinden«.
    Link: Die »Schlacht bei Maréngo« in der Wikipedia
  • 1866 (vor 150 Jahren):Thema: Ära Bismarck Auf Antrag Österreichs ordnet der Deutsche Bund mit den Stimmen Bayerns, Sachsens, Württembergs u.a. Staaten die Mobilmachung gegen Preußen an - der Beginn des »Deutschen Krieges«. Auslöser ist der Streit um die Vorherrschaft in Schleswig-Holstein (siehe 1. Februar 1864).
    Link: Der Deutsche Krieg in der Wikipedia
  • 1919 (v. 97 Jahren):Thema: Luftfahrt Den Flugpionieren John William Alcock (1892-1919) und Arthur Whitten-Brown gelingt mit der Vickers »Vimy« der erste Nonstop-Flug über den Atlantik. Sie starten am 14. Juni in Saint John's auf Neufundland und landen nach einer Flugzeit von 16,5 Stunden bei Clifden in Irland. Mit dem Flugboot »NC-4« war dem Piloten Albert Cushing Read und seiner Besatzung schon vorher (16.05.-31.05.1919) eine Atlantiküberquerung geglückt, allerdings mit einer Zwischenlandung auf den Azoren.
    Link: John Alcock in der Wikipedia
  • 1942 (v. 74 Jahren): In Amsterdam beginnt das dreizehnjährige jüdische Mädchen Anne Frank (1929-1945) damit, ein Tagebuch zu schreiben. Sie benutzt dazu ein Poesiealbum, welches sie zu ihrem Geburtstag am 12. Juni 1942 erhalten hatte.
    Link: »Das Tagebuch der Anne Frank« in der Wikipedia
  • 1987 (v. 29 Jahren):Thema: BRD Auf dem SPD-Parteitag in Bonn wird Hans-Jochen Vogel (*1926) zum Vorsitzenden gewählt.Er ist der Nachfolger von Willy Brandt (1913-1992), der nach einer umstrittenen Personalentscheidung zurückgetreten ist.
    Link: Hans-Jochen Vogel in der Wikipedia
  • 1992 (v. 24 Jahren): Der »Umweltgipfel« der Vereinten Nationen in Rio de Janeiro ist die bis dahin größte Umwelt-Konferenz der Geschichte. Beschlossen werden das Rahmenwerk zur Klimaveränderung und die Konvention zur biologischen Vielfalt.
    Link: Der »Umweltgipfel« in der Wikipedia

zum Seitenanfang


Zuletzt geändert am 12.11.2016

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing