Kalenderblatt vom 30. Mai

Geburtstage | Ereignisse

Peter Paul Rubens: Rubens und Isabella Brant in der Geißblattlaube
Peter Paul Rubens (1577-1640): Rubens und Isabella Brant in der Geißblattlaube, um 1609/10.
Der flämische Maler Peter Paul Rubens stirbt am 30. Mai 1640 in Antwerpen.

Geburtstage am 30. Mai:

  • 1661 (v. 357 Jahren): Fjodor III. - russischer Zar
  • 1814 (v. 204 Jahren): Michail Alexandrowitsch Bakunin - russ. Revolutionär und Anarchist
  • 1818 (vor 200 Jahren): Jules Célestin Jamin - französischer Physiker
  • 1846 (v. 172 Jahren): Carl Gustav Fabergé - russischer Goldschmied und Juwelier
  • 1887 (v. 131 Jahren): Alexander Archipenko - amerikanischer Bildhauer
  • 1890 (v. 128 Jahren): Paul Czinner - ungarischer Filmregisseur, Produzent, 'Fräulein Else', 1929; 'Ariane', 1931; 'Der träumende Mund', 1932
  • 1896 (v. 122 Jahren): Howard Hawks - amerik. Filmregisseur, Produzent
  • 1907 (vor 111 Jahren): Elly Beinhorn - deutsche Sportfliegerin, stellte zahlreiche Rekorde im Streckenflugbereich auf
  • 1908 (vor 110 Jahren): Hannes Alfvén - schwed. Physiker, Nobelpreis 1970
  • 1909 (v. 109 Jahren): Benny Goodman - (Benjamin David Goodman), amerik. Swing- und Jazz-Musiker, 'King of Swing'
  • 1910 (v. 108 Jahren): Inge Meysel - deutsche Schauspielerin, 'Mutter der Nation' durch 60er-Jahre-TV-Serie 'Die Unverbesserlichen'
  • 1912 (v. 106 Jahren): Julius Axelrod - amerikanischer Biochemiker
  • 1920 (v. 98 Jahren): Franklin J. Schaffner - amerikanischer Filmregisseur (»Planet der Affen«, 1968, »Papillon«, 1973)
  • 1934 (v. 84 Jahren): Alexei Archipowitsch Leonow - sowjetischer Kosmonaut
  • 1941 (vor 77 Jahren): Heribert Faßbender - deutscher Sportjournalist
  • 1958 (vor 60 Jahren): Marie Fredriksson - schwedische Musikerin und Sängerin (»Roxette«)
  • 1966 (v. 52 Jahren): Thomas Häßler - deutscher Fußballspieler

zum Seitenanfang

Ereignisse am 30. Mai:

  • 727 (v. 1291 Jahren):Thema: Religion In Tervuren bei Brüssel stirbt der Missionar Hubertus (um 655-727), Bischof von Tongern-Maastricht. Der Legende nach wurde er auf der Jagd durch die Erscheinung eines Hirsches mit einem Kreuz im Geweih zum Christentum bekehrt. Seit dem 10. Jahrhundert wird Hubertus als Beschützer der Jagd verehrt. Sein (katholischer) Gedenktag ist der 3. November - an diesem Tag erfolgte 743 die Übertragung seiner Reliquien nach Antagium (Saint Hubert) zwischen Luxemburg und Brüssel/Belgien.
    Link: Hubertus von Lüttich im www.heiligenlexikon.de
  • 1232 (v. 786 Jahren):Thema: Religion Der italienische Franziskaner, Theologe und Prediger Antonius von Padua (lat. Antonius Patavinus, 1195-1231) wird von Papst Gregor IX. heilig gesprochen. 1946 wird er von Papst Pius XII. zum Kirchenlehrer ernannt. Besonders bekannt ist sein Patronat für die Armen (»St.-Antonius-Brot«). Sein Fest wird an seinem Todestag, dem 13. Juni, begangen.
    Link: Antonius von Padua in der Wikipedia
  • 1431 (v. 587 Jahren):Thema: Religion Johanna von Orléans (Jeanne d'Arc, um 1411-1431) wird in Rouen als Ketzerin verbrannt. 1429 hatte sie an der Spitze eines Heeres die Engländer besiegt und dadurch König Karl VII. auf den Thron geholfen. 1430 geriet sie in Gefangenschaft und wurde an die mit den Burgundern verbündeten Engländer ausgeliefert.
    Link: Johanna von Orléans im www.heiligenlexikon.de
  • 1536 (v. 482 Jahren):Thema: England Der englische König Heinrich VIII. (1491-1547) heiratet in dritter Ehe die Hofdame Jane Seymor (1509-1537), die ihm am 12. Oktober 1537 den ersehnten Thronfolger Eduard schenkt, aber selbst im Wochenbett (24. Oktober 1537) stirbt.
    Link: Jane Seymor in der Wikipedia
  • 1594 (v. 424 Jahren):Thema: Ungarn Der bedeutende ungarische Dichter Bálint Balassi (1554-1594) stirbt während der Belagerung von Esztergom (Gran) an den Folgen einer Verwundung.
    Link: Schätze der ungarischen Dichtkunst - Bálint Balassi
  • 1635 (v. 383 Jahren):Thema: Dreißigjähriger Krieg Mit dem »Frieden von Prag« zwischen Kaiser Ferdinand II. (1578-1637) und Kursachsen endet der »Schwedische Krieg« (1630-1635), die dritte Phase des »Dreißigjährigen Krieges«.
    Link: Ferdinand II. in der Wikipedia
  • 1640 (v. 378 Jahren): In Antwerpen stirbt der flämische Maler Peter Paul Rubens (1577-1640). Er gilt als der bedeutendste nordeuropäische Barockmaler und beeinflusste die europäische Kunst der nachfolgenden Jahrhunderte. Sein Bild »Das Massaker der Unschuldigen« ist eines der teuersten Gemälde der Welt; es wird am 10. Juli 2002 bei Sotheby's in London für 76,7 Millionen US-Dollar versteigert.
  • 1778 (vor 240 Jahren):Thema: Französische Revolution In Paris stirbt der französische Schriftsteller und Philosoph Voltaire (François-Marie Arouet, 1694-1778), eine der einflussreichsten Persönlichkeiten des 18. Jahrhunderts und einer der Wegbereiter der Französischen Revolution.
    »Es ist immer gefährlich, in Dingen recht zu behalten, bei denen große Leute unrecht haben.« (Voltaire)
    Link: Voltaire in der Wikipedia
  • 1863 (vor 155 Jahren): In der »Schlacht von Camerone« (Mexiko) kämpfen 3 Offiziere und 62 Männer der französischen Fremdenlegion unter Capitaine Danjou gegen eine Übermacht von 2.000 Mexikanern. Die 3 Offiziere und 30 Mann fallen, einer bleibt schwerverletzt auf dem Schlachtfeld zurück. 31 Männer geraten in Gefangenschaft, davon erliegen 19 ihren Verletzungen. Die letzten 3 kampffähigen Männer treten der hundertfachen Übermacht mit aufgepflanzten Bajonetten entgegen und salutieren mit blutverschmierten Gesichtern und zerfetzten Uniformen vor dem mexikanischen Befehlshaber, Oberst Milan. Die hölzerne Hand von Capitaine Danjou wird von den Fremdenlegionären bis heute wie eine Reliquie verehrt.
    Link: Die »Schlacht von Camerone« in der Wikipedia
  • 1914 (v. 104 Jahren):Thema: Katastrophen Im dichten Nebel, um 1:55 Uhr, stößt der norwegische Tanker »Storstad« mit dem britischen Passagierdampfer »Empress of Ireland« zusammen. Innerhalb von 15 Minuten sinkt der schwer beschädigte Canadian Pacific Liner und versinkt im St.-Lorenz-Strom vor Kanada, fünf Meilen östlich von Father Point. 1.024 Menschen kommen bei dem Unglück ums Leben, 463 können gerettet werden.
  • 1968 (vor 50 Jahren):Thema: Die 68er Der französische Staatspräsident Charles de Gaulles (1890-1970) gibt in einer Radioansprache den Verzicht auf ein geplantes Referendum bekannt und kündigt die Neuwahl der Nationalversammlung an. Diese findet am 23. und 30. Juni 1968 statt. Die Gaullisten erreichen mit 293 von 487 Mandaten die absolute Mehrheit der Parlamentssitze.
    Link: »Charles de Gaulles und der Mai 1968« in der Wikipedia
  • 1968 (vor 50 Jahren):Thema: Die 68er Der Bundestag verabschiedet trotz zahlreicher Proteste die Notstandsgesetze, welche die Handlungsfähigkeit des Staates in Krisensituationen sichern sollen (u.a. Einsatz der Bundeswehr bei inneren Unruhen).
    Link: Notstandsgesetze in der Wikipedia
  • 1975 (v. 43 Jahren):Thema: Weltraumforschung Gründung der europäischen Raumfahrtorganisation »European Space Agency« (ESA) als Nachfolgeorganisation der ELDO und der ESRO. Ziele der ESA sind u.a.: die Erforschung der Erde, des Sonnensystems und des Universums, die Entwicklung satellitengestützter Technologien und die Förderung verschiedener europäischer High-Tech-Industrien. Die ESA hat ihren Hauptsitz in Paris.
    Links: Die ESA in der Wikipedia und www.esa.int (offizielle Homepage)
  • 1999 (v. 19 Jahren): Bei einem Luftangriff der NATO während des Kosovo-Krieges (März-Juni 1999) wird die Morava-Brücke von Varvarin (Serbien, Bezirk Rasina) zerstört. Dabei werden elf Menschen getötet und 27 schwer verletzt, allesamt Zivilisten. Die Einwohner des Dorfes, das keinerlei strategische Bedeutung hatte, bereiteten sich an diesem Sonntag auf die Prozession zum Fest der Heiligen Dreifaltigkeit vor.
    Links: Die Brücke von Varvarin, Varvarin in der Wikipedia

zum Seitenanfang

Zuletzt geändert am 09.04.2016

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing