Kalenderblatt vom 14. Mai

Geburtstage | Ereignisse

Skylab, 1973
Das Himmelslabor »Skylab« wird am 14. Mai 1973 in eine Umlaufbahn um die Erde gebracht, Quelle: [7]

Geburtstage am 14. Mai:

  • 1316 (v. 703 Jahren): Karl IV. - römisch-deutscher Kaiser (ab 1355)
  • 1553 (v. 466 Jahren): Margarete von Valois - Königin von Navarra und Frankreich
  • 1727 (v. 292 Jahren): Thomas Gainsborough - englischer Maler
  • 1771 (v. 248 Jahren): Robert Owen - brit. Unternehmer, Sozialreformer
  • 1780 (v. 239 Jahren): Jules Polignac - französischer Politiker
  • 1781 (v. 238 Jahren): Friedrich von Raumer - deutscher Historiker
  • 1836 (v. 183 Jahren): Wilhelm Steinitz - österreichischer Schachspieler und -theoretiker
  • 1867 (v. 152 Jahren): Kurt Eisner - deutscher Politiker und Journalist
  • 1868 (v. 151 Jahren): Magnus Hirschfeld - deutsch. Sexualforscher, wandte sich gegen d. Diskriminierung der Homosexualität, trat für Geburtenkontrolle ein, seine Bücher wurden 1933 v. d. Nazis verbrannt u. verboten
  • 1884 (vor 135 Jahren): Claudius Dornier - Flugzeugkonstrukteur
  • 1885 (v. 134 Jahren): Otto Klemperer - deutscher Dirigent
  • 1907 (v. 112 Jahren): Ayub Khan - pakistanischer Feldmarschall und Politiker
  • 1944 (vor 75 Jahren): George Lucas - amerikanischer Produzent und Regisseur
  • 1951 (v. 68 Jahren): Robert Zemeckis - amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor und Produzent
  • 1952 (v. 67 Jahren): David Byrne - schottischer Musiker, Komponist und Lyriker

zum Seitenanfang

Ereignisse am 14. Mai:

  • 1608 (v. 411 Jahren):Thema: Dreißigjähriger Krieg Gründung der »Protestantischen Union« durch die protestantischen Reichsfürsten und Reichsstädte des Heiligen Römischen Reiches unter Führung der Kurpfalz. Unterstützt werden sie von Frankreich, England und den Niederlanden. Auslöser ist die Besetzung der evangelischen Reichsstatt Donauwörth durch den katholischen Herzog Maximilian I. von Bayern (1573-1651) 1607.
  • 1610 (v. 409 Jahren): Der französische König Heinrich IV. (Henri IV le Grand, 1553-1610) wird von dem katholischen Fanatiker François Ravaillac ermordet. Seine Frau Maria de'Medici (1573-1642) übernimmt die Vormundschaft über den noch unmündigen Ludwig XIII. (1601-1643).
    Link: Heinrich von Navarra in der Wikipedia
  • 1897 (v. 122 Jahren):Thema: Erfinder, Forscher, Wissenschaftler Der italienische Physiker und Radiotechniker Guglielmo Marchese Marconi (1874-1937) sendet ein drahtloses Telegramm über eine Strecke von 5 Kilometern von Lavernock Point zu der Insel Flatholm im Bristolkanal. Am 27. März 1899 stellt er die erste drahtlose Telegraphieverbindung zwischen England und Frankreich her.
    Link: Guglielmo Marconi in der Wikipedia
  • 1912 (v. 107 Jahren): Der schwedische Schriftsteller August Strindberg (1849-1912) stirbt in Stockholm. Mit seinen gesellschaftskritischen Dramen gilt er als einer der wichtigsten Schritsteller Schwedens und als Wegbereiter des schwedischen Naturalismus. Seine Dramen »Die Verheirateten« (1884), »Der Vater« (1887) und »Fräulein Julie« (1888) wurden von der Emanzipationsbewegung scharf verurteilt. Sein Angriff auf die konservative Gesellschaft mit seinen Dramen »Die gotischen Zimmer« (1904) und »Schwarze Fahnen« (1907) führten zu einem Skandal.
    Link: August Strindberg in der Wikipedia
  • 1948 (v. 71 Jahren):Thema: Israel Gründung des Staates Israel. Um 24 Uhr endet das Mandat der britischen Regierung in Palästina. Da der 15. Mai Sabbat ist, geben der jüdische Nationalrat und der Zionistische Weltkongress die Wiedergründung des Staates Israel einen Tag zuvor bekannt. Staatspräsident wird der Chemiker Chaim Weizmann (1874-1952), Ministerpräsident der Führer der zionistischen Bewegung, David Ben Gurion (1886-1973). Bereits am 15. Mai erklärt die Arabische Liga den palästinensischen Juden den Krieg (15.05.1948-15.01.1949) und greift jüdische Siedlungen an. Nach anfänglichen Niederlagen gewinnt die israelische Armee schließlich die Oberhand. Der Unabhängigkeitskrieg endet am 20. Juli 1949 nach zähen Waffenstillstandsverhandlungen der U.N.O., mit erheblichen Gebietsgewinnen für Israel. 6.000 israelische Soldaten, 2.000 arabische Soldaten sowie eine unbekannte Zahl freiwilliger Kriegsteilnehmer sterben bei den Kämpfen. Über 600.000 Palästinenser wurden zu heimatlosen Flüchtlingen.
    Links: Die Geschichte Israels in der Wikipedia und www.hagalil.com
  • 1950 (v. 69 Jahren):Osmanisches Reich / Türkei Die 1946 gegründete Demokratische Partei (DP) unter Adnan Menderes (1899-1961) gewinnt die freien Wahlen in der Türkei. Die Regierungszeit (1950-1960) von Menderes ist von Korruption und Unterdrückung gekennzeichnet. 1960 wird er durch einen Staatsstreich unter General Cemal Gürsel (1895-1966) gestürzt, vor Gericht gestellt und 1961 hingerichtet.
    Link: Adnan Menderes in der Wikipedia
  • 1955 (v. 64 Jahren):Thema: DDR Gründung des »Warschauer Paktes« (»Vertrag über Freundschaft, Zusammenarbeit und gegenseitigen Beistand«) durch die Ostblock-Länder Albanien, Bulgarien, DDR, Polen, Rumänien, Sowjetunion und Tschechoslowakei mit politisch-militärischer Kontrolle durch die UdSSR.
    Link: Der »Warschauer Pakt« in der Wikipedia
  • 1962 (v. 57 Jahren): Der spanische Infant Juan Carlos (*1938, seit dem 22. November 1975 König von Spanien) heiratet in Athen die griechische Prinzessin Sophia (*1938). Damit verbinden sich zwei europäische Königshäuser unterschiedlicher Konfession. Bei den prunkvollen Feierlichkeiten zieht ein Festzug von zwölf Wagen durch die Stadt, den europäische Könige, Prinzen und Fürsten anführen.
    Link: Juan Carlos in der Wikipedia
  • 1970 (v. 49 Jahren):Thema: Terrorismus und Kriminalität Der wegen der Kaufhaus-Brandstiftungen inhaftierte Andreas Baader (1943-1977) wird durch einen Überfall maskierter Personen befreit. Mit dieser Aktion, an der Gudrun Ensslin (1940-1977) und die Journalistin Ulrike Meinhof (1937-1976) maßgeblich beteiligt sind, soll die Gewaltbereitschaft der Anarchisten-Szene demonstriert werden. Der harte Kern der »Baader-Meinhof-Gruppe«, die sich nun »Rote-Armee-Fraktion« (RAF) nennen, setzt sich nach Jordanien ab, wo sie eine paramilitärische Ausbildung erhalten. Ab 1972 verüben sie in Deutschland Banküberfälle und Sprengstoffanschläge. Im Juni 1972 werden nach und nach alle führenden RAF-Mitglieder festgenommen und unter besonders harten Bedingungen inhaftiert. Der Prozess gegen sie beginnt am 21. Mai 1975. Siehe auch: Entführung von Peter Lorenz am 27. Februar 1975.
    Link: Andreas Baader in der Wikipedia
  • 1973 (v. 46 Jahren):Thema: Weltraumforschung Das Himmelslabor »Skylab« wird vom Raumfahrtzentrum Cape Canaveral (Florida, USA) mit einer Saturn V Rakete in eine Umlaufbahn um die Erde gebracht. Allerdings ist dies mit einigen technischen Problemen verbunden (Verlust bzw. Beschädigung der Sonnensegel und des Hitzeschildes). Die Astronauten Charles Conrad, Joseph Kerwin und Paul Weitz erreichen die Station am 25. Mai mit einer Saturn-1-B-Rakete und müssen zunächst Innen und Außen einige Reparaturen durchführen. Danach können Sie ihre Forschungen aufnehmen (25. Mai - 22. Juni 1973). Zwei weitere Missionen vom 28. Juli - 25. September 1973 und vom 16. November 1973 - 8. Feburar 1974 verlaufen ebenfalls erfolgreich und erbringen zahlreiche technische und physikalische Erkenntnisse. Am 11. Juli 1979 verglüht »Skylab« ohne Probleme beim Eintritt in die Erdatmosphäre westlich von Australien.
    Link: Skylab (NASA) (englisch)
  • 2006 (v. 13 Jahren):Thema: BRD Auf einem Sonderparteitag wird Kurt Beck (*1949), Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz (seit 1994), zum neuen Bundesvorsitzenden der SPD gewählt. Er ist Nachfolger von Matthias Platzeck (*1953), der am 10. April 2006 aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten ist.
    Link: www.kurtbeck.de

zum Seitenanfang

Zuletzt geändert am 16.06.2015

Email
Facebook Twitter! Instagram Pinterest LinkedIn Xing