Kalenderblatt vom 19. März

Zar Alexej Michailowitsch (Alexej I., 1629-1676)
Der russische Zar Alexej Michailowitsch (Alexej I., 1629-1676) wird am 19. März 1629 in Moskau geboren. Er besteigt am 23. Juli 1645 den Zarenthron. Sein Schwager Boris Morosow (1590-1661), der für den Minderjährigen die Regierung führt, wird im Juni 1648 durch einen Volksaufstand gestürzt. Alexej ist Vater der Zaren Fjodor III. (1661-1682, Zar von 1676-1682), Iwan V. (1666-1696, Zar 1682-1696, gemeinsam mit:) und Peter der Große (1672-1725, Zar 1682-1725). Zeitgenössisches Gemälde eines unbekannten Künstlers.

«« zurück zum Kalenderblatt

Zuletzt geändert am 03.05.2009