Gustav Mahler - Biografie

  • geboren: 07.07.1860 (Kalischt/Böhmen)
  • gestorben: 18.05.1911 (Wien)

Komponist, Dirigent

Gustav Mahler gilt als eine der bedeutendsten Musikerpersönlichkeiten des ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts. Sein Leben in Stichworten: Besuch des Wiener Konservatoriums, Studium von Geschichte, Philosophie und Musikgeschichte, als 2. Kapellmeister am deutschen Landestheater in Prag (1885), später in Leipzig (1886), Operndirektor in Budapest, Kapellmeister am Hamburger Stadttheater (1891), Direktor der Wiener Hofoper (1897), von 1898-1901 Leitung der Philharmonischen Konzerte. 1907 Übersiedlung nach New York, dort Kapellmeister der Metropolitan Opera und Leiter der Philharmonic Society (1909). 1911 krankheitsbedingte Rückkehr nach Wien.

Zitate:

»Tradition ist Bewahrung des Feuers und nicht Anbetung der Asche.«

Biografie-Startseite

Zuletzt geändert am 03.05.2009

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing