Käthe Kollwitz - Biografie

  • geboren: 08.07.1867 (Königsberg, Preußen)
  • gestorben: 22.04.1945 (Moritzburg bei Dresden)

deutsche Bildhauerin, Grafikerin, die bedeutendste Künstlerin des deutschen Expressionismus. Käthe Kollwitz schuf Radier- und Holzschnittzyklen sowie sozialkritische Bildwerke. Mit ihren Werken protestierte sie gegen Ungerechtigkeit, Krieg, Not und Elend. Berühmt wurden ihre Radierungen »Ein Weberaufstand« (1897/98) und der Holzschnittzyklus »Der Krieg« (1922/23). Sie war Professorin an der Berliner Akademie von 1918-1933.

Biografie-Startseite

Zuletzt geändert am 03.05.2009

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing