Lion Feuchtwanger - Biografie

  • J. L. Wetcheek
  • geboren: 07.07.1884 (München)
  • gestorben: 21.12.1958 (Los Angeles)

deutscher Schriftsteller

Feuchtwanger stammte aus einer orthodoxen jüdischen Münchner Familie. 1932 ging er ins Exil (Frankreich 1933-1940, Los Angeles seit 1941). Besonders erfolgreich war er in den angelsächsischen Ländern und den Ostblockstaaten (1953 DDR-Nationalpreis 1. Klasse).

Werke:

  • »Erfolg«
  • »Joseph und seine Brüder«
  • »Jud Süß«
  • »Goya«
  • »Die Geschwister Oppermann«

Biografie-Startseite

Zuletzt geändert am 03.05.2009

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing