Roger Bacon - Biografie

  • genannt 'Doctor Mirabilis' (»bewunderungswürdiger Lehrer«)
  • geboren: um 1214 (Ilchester/Somerset)
  • gestorben: nach 1292 (Oxford)

englischer Theologe und Naturphilosoph, Franziskanermönch, Professor der Philosophie in Paris und Oxford. Bacon ignorierte die Gebote der Kirche »nicht hinauszugehen, sondern in das eigene Innere zurückzukehren, denn dort wohnt die Wahrheit«, sondern suchte neue Erkenntnisse durch Erfahrung und Experiment - er führte als einer der ersten (chemische) Experimente durch und prägte den Begriff des Naturgesetzes. Er stellte Theorien auf mathematischem, optischem und astronomischem Gebiet auf, die wegweisend für die modernen Naturwissenschaften waren. Dabei wurde er beeinflusst von Aristoteles und der arabischen Naturphilosophie. Wegen seiner Zweifel an der Autorität des Aristoteles geriet er in 10-jährige Gefangenschaft in Paris.

Roger Bacon
Roger Bacon

Bacon sah viele Erfindungen unserer Zeit voraus, wie das Dampfschiff, das Flugzeug und den Tauchapparat. Er entdeckte die optischen Abbildungsfehler bei Hohlspiegeln, und erkannte, dass Brennen die chemische Reaktion zweier »Partner« (Brennstoff und Sauerstoff) ist (davor wurde Feuer als eigenes Element angesehen). Er erforschte die Gesetze der Strahlenbrechung, des Regenbogens und der Luftspielgelungen (Fata Morgana). Bacon erwähnte 1249 erstmals geschliffene Glaslinsen, die zum Lesen verwendet werden. Aus dem gleichem Jahr stammt auch sein Bericht von der explosiven Wirkung des Schießpulvers, eine Erfindung, die eigentlich dem Franziskanermönch Berthold Schwarz (um 1300-1388) zugeschrieben wird. Bacon vermutete, dass die Erde eine Kugelgestalt hat; er entdeckte Fehler im Julianischen Kalender und wies die falsche Datierung des Geburtsjahres von Jesus nach.

Hauptwerk:

  • »Opus majus« (1267)

Zitate:

»Schiffe können gebaut werden, die ohne Ruderer und Segel auskommen, ebenso kann man Wagen bauen ohne Zugtiere, die mit unglaublicher Kraft fahren [...] Flugmaschinen können konstruiert werden, so dass ein in der Mitte sitzender Mann sie mit einem kunstvollen Mechanismus lenkt und durch die Luft fliegt wie ein Vogel.«

»Ein einfacher Versuch lehrt mehr als jeder Syllogismus.«

»Offenkundige und ins Auge fallende Tugenden bringen Lob hervor; aber es gibt keine geheimen Tugenden, welche Glück hervorbringen.«

Von Brian Clegg, dem Autor von »The First Scientist - A Life of Roger Bacon«, bekam ich freundlicherweise die Erlaubnis aus diesem Buch zu zitieren. Bitte hier klicken. (Englisch!)

Biografie-Startseite

Zuletzt geändert am 03.05.2009

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing