Averroes - Biografie

  • Ibn Roschd Abul Walid Averroes
  • geboren: 1126 (Córdoba)
  • gestorben: 11.12.1198 (Marrakesch)

arabischer Philosoph, Jurist und Arzt aus Cordoba, Kommentator des Aristoteles, der erst durch ihn im 13. Jahrhundert dem Abendland vermittelt wurde. Aerroes war ein Pantheist mit nachhaltigem Einfluss auf das abendländische Denken. Seine Lehre von der »doppelten Wahrheit« (»ratio et fides: Vernunft und Glaube«) wird als Averroismus bezeichnet und war weit verbreitet. Sie wurde von der katholischen Kirche verworfen. Sein medizinisches Hauptwerk wurde über das Mittelalter hinaus von abendländischen Ärzten zu Rate gezogen.

Detail der »Die Schule von Athen«
AverroŽs (oben rechts) auf dem Wandfresko »Die Schule von Athen« von Raffael (1483-1520)

Biografie-Startseite

Zuletzt geändert am 03.05.2009

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing