Albrecht Dürer - Zeittafel 1471-1528

Biografie, Kunst- & Weltgeschichte

Jahr
 
Biografie
Kunst- & Weltgeschichte
1471
*
21. Mai: Geburt als Sohn des Goldschmieds Albrecht Dürer (ungar. Ajtósi Dürer Albrecht, um 1427-1502) und seiner Ehefrau Barbara (Barbara Holper, 1452-1514) in Nürnberg.
Rosenkriege um die englische Thronherrschaft.
⊗ Sieg der Schweden im Dänisch-Schwedischen Krieg.
⊗ Die Portugiesen überqueren als erste Europäer den Äquator.
1472
1
⊗ Der italienische Humanist, Schriftsteller und Architekt Leon Battista Alberti (1404-1472) stirbt in Rom.
⊗ Der florentinische Arzt und Mathematiker Paolo dal Pozzo Toscanelli (um 1397-1482) beobachtet im Januar einen seit 1433 wiederholt auftauchenden Kometen, der den Himmel der Toskana fürchterlich und schrecklich überquert.
⊗ Im Kurfürstentum Sachsen wird die Eisenkammer Pirna gegründet.
⊗ Die Solinger Schwertschmiede erhalten ein Zunftprivileg
1473
2
⊗ Geburt von Nikolaus Kopernikus (1473-1543) am 19. Februar 1473 in Thorn.
⊗ Verrochio malt die »Taufe Christi«
⊗ Das Bankhaus Fugger erhält ein eigenes Wappen.
1474
3
Erbfolgekriege auf der Iberischen Halbinsel nach dem Tod des kastilischen Königs Heinrich IV. (bis 1479).
⊗ In Venedig wird das weltweit erste Patentgesetz erlassen.
1475
4
12. Mai: der Vater Albrecht kauft in Nürnberg ein Haus unterhalb der Burg (heute: Burgstr. 27 / Gasse unter der Vesten/Obere Schmiedgasse).
⊗ Am 6. März wird in Caprese (Toskana) der italienische Künstler Michelangelo Buonarroti (1475-1564) geboren.
1476
5
Tod des Großvaters Hieronymus Holper (gest. 1476).
⊗ In Rom stirbt am 6. Juli Regiomontanus (Johannes Müller aus Franken, 1436-1476), der bedeutendste europäische Mathematiker und Astronom seit der Antike.
⊗ 23. November: Papst Sixtus IV. billigt das Errichten einer Universität in Mainz.
1477
6
Besuch der Lateinschule von St. Lorenz -> bis 1483.
Botticelli malt den »Frühling«.
⊗ Karl der Kühne von Burgund (1433-1477) fällt am 5. Januar in der Schlacht von Nancy (zwischen Burgund und der schweizerischen Eidgenossenschaft). Seine Tochter Maria heiratet Maximilian (1459-1519), den Sohn des Kaisers Friedrich III. (1415-1493).
⊗ Matthias Corvinus, König von Ungarn, erobert die Steiermark.
1478
7
Geburt des Bruders Hans (der Ältere, *1478)
⊗ Papst Sixtus IV. (1414-1484) veranlasst am 1. November die Einrichtung der spanischen Inquisition.
⊗ Giuliano de’ Medici wird bei der Pazzi-Verschwörung getötet.
⊗ Der Höfling, Diplomat und Schriftsteller Baldassare Castiglione (1478-1529) wird am 6. Dezember 1478 in Casatico bei Mantua geboren. In seinem Buch vom Hofmann (1508-1516) inszenierte er die ideale höfische Gesellschaft.
⊗ Eine Sonnenfinsternis sorgt für Schrecken unter der Bevölkerung Europas.
⊗ Das Holstentor in Lübeck wird fertiggestellt.
1479
8
⊗ Der Vertrag von Alcacovas beendet den Krieg zwischen Kastilien und Portugal im Zuge des kastilischen Erbfolgekriegs.
⊗ Erste urkundliche Erwähnung der Schwabacher Lateinschule
1480
9
⊗ Ludovico Sforza ergreift die Macht in Mailand.
⊗ Leonardo da Vinci erfindet den Fallschirm.
1481
10
⊗ Der osmanische Sultan Sultan Mehmed II. Fatih (»der Eroberer«, 1432-1481) stirbt bei Gebze (Türkei).
1482
11
⊗ Die Portugiesen begründen im heutigen Ghana Faktorei und Fort Sao Jorge da Mina, für Jahrhunderte der wichtigste Stützpunkt für den transatlantischen Handel mit afrikanischen Sklaven.
⊗ Der florentinische Arzt und Mathematiker Paolo dal Pozzo Toscanelli (um 1397-1482), der den westlichen Seeweg nach Asien postulierte, stirbt in Florenz.
⊗ 16. Juli: In Ulm druckt Lienhart Holl den ersten deutschen Weltatlas, die Cosmographia des Claudius Ptolemäus in der Ausgabe des Nicolaus Germanus.
1483
12
Goldschmiedelehre beim Vater -> bis 1486.
⊗ Geburt des italienischen Künstlers Raffael (1483-1520) in Urbino.
⊗ In Ravenna wird das Grabmal Dantes nach den Plänen von Pietro Lombardo (um 1435-1515) vollendet.
1484
13
Geburt des Bruders Endres (1484-1555).
Selbstbildnis (Silberstift).
⊗ Papst Innozenz VIII. (1432-1494) erlässt die Hexenbulle, mit der die Hexenverfolgung kirchenrechtlich legitimiert wird.
⊗ Botticelli malt »Die Geburt der Venus«.
⊗ Der Begründer der französischen Algebra, Nicolas Chuquet (1445-1488/1500), verwendet erstmals die Zahlwörter Million, Billion und Trillion.
1485
14
Federzeichnung Thronende Madonna mit Engeln.
⊗ Mit dem Sturz des Hauses York beendet der erste Tudor-König Heinrich VII. (1457-1509) die Rosenkriege (1455-1485/87) in England.
⊗ Hieronymus Bosch (um 1450-1516) malt den »Garten der Lüste«.
1486
15
30.11.1486: Beginn der Malerlehre bei Michael Wolgemut (1434-1519) -> bis 1489.
⊗ Der italienische Philosoph Pico della Mirandola (1463-1494) veröffentlicht seine Conclusiones, 900 Thesen griechischer, römischer, arabischer und jüdischer Philosophen.
⊗ Der Hexenhammer von Heinrich Kramer erscheint in Speyer, Grundlage für jahrhundertelange Hexenverfolgungen.
1487
16
⊗ Der portugiesische Seefahrer Bartolomeu Dias umschifft 1487/88 als erster Europäer die Südspitze Afrikas und entdeckt auf der Rückreise das Kap der Guten Hoffnung.
1488
17
⊗ Der italienische Künstler Andrea del Verrocchio (1435/36-1488) stirbt in Venedig.
⊗ In Spanien wird ein eigener Rat für die Inquisition ins Leben gerufen
1489
18
7 Holzschnitte zu Phillipp Frankfurters Werk Der lustige Pfaffe vom Kalenberg.
⊗ In Florenz beginnt der Bau des Palazzo Strozzi unter Benedetto da Maiano (vollendet 1504 unter Baumeister Cronaca).
⊗ Der Mathematiker Johannes Widmann (um 1460- um 1498) aus Eger führt das »+« (Plus-Zeichen) das »-« (Minus-Zeichen) ein.
1490
19
Geburt des Bruders Hans (der Jüngere, 1490-1534).
26 Holzschnitte zu Decamerone von Boccacio für den Augsburger Drucker und Verleger Anton Sorg.
Frühjahr: Bildnis des Vaters (frühestes erhaltenes Gemälde Dürers).
11. April: Wanderschaft -> bis 18. Mai 1494, Aufenthalt in Süddeutschland, Elsass, Schweiz).
⊗ In Wien stirbt Matthias Corvinus (Hunyadi Mátyás, 1443-1490), der letzte einheimische König Ungarns.
Leonardo da Vinci zeichnet den Vitruvianischen Menschen.
1491
20
Wanderschaft nach Colmar, um Martin Schongauer zu besuchen, der aber inzw. verstorben ist. Aufenthalt in Basel (Winter 1491-92).
Erlanger Selbstbildnis.
⊗ Im Frieden von Pressburg erkennt König Vladislav II. (1456-1516) die Eransprüche des Habsburgers Maximilian I. (1459-1519) auf seine Länder Böhmen und Ungarn für den Fall an, das Vladislav II. ohne männlichen Nachkommen bleibt.
1492
21
In Basel Freundschaft zu Sebastian Brant (1457/1458-1521).
Holzschnitte zu Sebastian Brants »Narrenschiffe« (1494).
⊗ Lorenzo de’ Medici (il Magnifico, 1449-1492) stirbt am 8. April 1492 in Villa Careggi (Florenz).
Christoph Kolumbus (1451-1506) erreicht am 12. Oktober Amerika (die Bahamas).
⊗ Martin Behaim (1459-1507) stellt in Nürnberg den ersten, noch heute erhaltenen Globus (Erdapfel) her.
⊗ Ende der Reconquista in Spanien.
1493
22
Selbstbildnis (mit der Pflanze Männertreu).
Schmerzensmann (Ecce Homo).
Mitarbeit an einem Dominikus-Altar.
⊗ Kaiser Friedrich III. (1415-1493) stirbt, Nachfolger wird sein Sohn Maximilian I. (1459-1519).
⊗ Luca Pacioli erklärt in seiner »Summa di arithmetica« das Prinzip der doppelten Buchführung.
⊗ In Nürnberg erscheint Schedels Weltchronik mit 1973 Holzschnitten.
1494
23
7. Juli: Heirat mit Agnes Frey (1475-1539), die Mitgift beträgt 200 Gulden.
Naturstudien in Nürnberg und Umgebung, erste Landschaftsaquarelle und Kupferstiche.
Im Herbst: erste Italienreise (Flucht vor der Pest in Nürnberg?) über Innsbruck, Klausen und Trient.
⊗ Im Vertrag von Tordesillas teilt Papst Alexander VI. (1430-1503) die Welt zwischen Spanien und Portugal auf.
⊗ Mit dem Angriff des französischen Königs Karl VIII. (1470-1498) auf (Süd-) Italien beginnt ein bis 1559 andauerndes Ringen zwischen Frankreich und der Krone Aragón bzw. dem Hause Habsburg um die Vorherrschaft in Italien.
⊗ Piero de’ Medici wird in Florenz abgesetzt, Savonarola übernimmt die Herrschaft dort.
⊗ Der florentinische Maler Domenico Ghirlandaio (1449-1494) stirbt am 11. Januar in Florenz.
1495
24
Rückkehr aus Italien.
»Die sieben Schmerzen Mariä«, »Die sieben Freuden Mariä«
Reichstag von Worms: Verkündigung des Ewigen Landfriedens im Heiligen Römischen Reich.
⊗ Maximilian I. bildet zusammen mit dem Herzog von Mailand, der Republik Venedig, dem Papst und König Ferdinand II. von Aragón die Heilige Liga, deren Ziel die Vertreibung Karls VIII. aus Italien ist.
1496
25
»Friedrich der Weise«.
Marienaltar (Dresdner Altar)
»Haller-Madonna«.
Erster signierter Holzschnitt Das Männerbad.
⊗ Philipp der Schöne (1478-1506), der älteste Sohn Kaiser Maximilians I., heiratet Johanna die Wahnsinnige (1479-1555, Tochter von Isabella von Kastilien und Ferdinand von Aragón).
1497
26
Freundschaft mit dem Kaiserlichen Rat und Humanisten Willibald Pirkheimer (1470-1530).
⊗ Der Genuese Giovanni Caboto (John Cabot, um 1450-1498) erreicht in englischem Auftrag als erster Europäer Nordamerika. *1
⊗ Der Seefahrer Vasco da Gama (um 1469-1524) passiert auf der Suche nach dem Seeweg nach Indien das Kap der Guten Hoffnung.
⊗ Tod der Beatrice d’ Este (1475-1497), Ehefrau von Ludovico il Moro (2. Januar).
⊗ Margarete von Österreich (1480-1530, Tochter des deutschen Königs Maximilian I.) heiratet den spanischen Thronerben Johann von Aragonien (1478-1497)
1498
27
Apokalypse (15 Holzschnitte) im Eigenverlage.
7 Blätter der Großen Holzschnitt-Passion
Selbstbildnis (am Fenster).
⊗ Ludwig XII. (1462-1515) folgt Karl VIII. auf den französischen Thron.
⊗ Der Bußprediger Girolamo Savonarola (1452-1498), de facto Herrscher über Florenz von 1494 bis 1498, wird am 23. Mai 1498 in Florenz hingerichtet.
1499
28
»Hans Tucher«, »Elisabeth Tucher«.
Bildnistriptychon Oswolt Krel.
⊗ Mit dem Frieden von Basel endet der Schwabenkrieg, die Schweiz scheidet de facto aus dem Reichsverband aus.
⊗ Beginn des Zweiten Italienkrieges. Im Oktober besetzen französische Truppen Mailand.
1500
29
Selbstbildnis im Pelzrock (25. Dezember 1499 - 20. Mai 1500).
»Bildnis eines jungen Mannes (Hans Dürer)«.
»Paumgartner-Altar« in der Katharinenkirche in Nürnberg.
Beweinung Christi (Glimmsche Beweinung).
»Lehrbuch der Malerei«, ab 1500.
⊗ Der Portugiese Cabral entdeckt Brasilien und nimmt es für seine Krone in Besitz.
⊗ Mit Schweizer Hilfe erobert Herzog Ludovico Sforza Mailand zurück.
⊗ Piero di Cosimo (um 1462-um 1521) malt in Florenz die Bilderfolge zur Frühgeschichte der Menschheit.
1501
30
Nemesis (Das große Glück; Kupferstich).
Tod von Dr. Johannes Pirckheimer, Vater von Willibald Pirckheimer.
⊗ Die Franzosen besetzen Rom.
⊗ Der Arzt, Philosoph und Mathematiker Gerolamo Cardano (1501-1576) wird 24. September 1501 in Pavia geboren.
1502
31
Tod des Vaters (Albrecht Dürer der Ältere, um 1427-1502), Begräbnis am 20. September.
Der Feldhase (Aquarell).
Paumgartner-Altar (Triptychon in der Katharinenkirche in Nürnberg, 1502-1504)
⊗ Ismail (1485-1524), Begründer der Safawiden-Dynastie nimmt den Titel eines Schah-in-schah (Kaisers) an. Er ist der Schöpfer des modernen Iran, den er bis 1524 fast vollständig erobert.
1503
32
Dürer erkrankt an einem Milzleiden.
Das Große Rasenstück (Aquarell).
»Salvator-mundi-Triptychon«.
 
1504
33
Jabach-Altar (Triptychon).
Adam und Eva (Kupferstich).
Anbetung der Könige (bis 1603 in der Schlosskirche zu Wittenberg).
 
1505
34
Albrecht Dürer reist ein zweites Mal nach Italien, besucht Bologna, Ferrara, Venedig, vermutlich auch Padua und Mailand. Kontakt zu dem Maler Giovanni Bellini (1437-1516). Briefe an Pirkheimer.
Junge Venezianerin.
⊗ Peter Henlein (um 1479/1480-1542) baut in Nürnberg »Sackuhren« genannte Taschenuhren.
⊗ Der deutsche Ritter Götz von Berlichingen (um 1480-1562) erhält als Ersatz für seine abgeschlagene rechte Hand eine 1,5 kg schwere eiserne Prothese.
Leonardo Da Vinci vollendet die Mona Lisa.
1506
35
Das Rosenkranzfest im Auftrag deutscher Kaufleute für die Kirche San Bartholomeo di Rialto in Venedig.
»Zeisigmadonna«.
»Der zwölfjährige Jesus unter den Schriftgelehrten«.
Aufenthalte in Bologna, Ferrara, auch Padua und Mailand (?).
Agnes Dürer auf der Messe in Frankfurt am Main.
⊗ Unter Bramante (1444-1514) beginnt der Neubau des Petersdoms in Rom.
⊗ Der italienische Maler und Kupferstecher Andrea Mantegna (1431-1506) stirbt am 13. September in Mantua.
⊗ Grundsteinlegung des Petersdoms in Rom (18. April 1506).
⊗ Bologna wird von päpstlichen und französischen Truppen erobert und Teil des Kirchenstaates.
1507
36
Adam und Eva (zwei Tafeln).
⊗ Der venezianische Maler und Medailleur Gentile Bellini (um 1429-1507) stirbt am 23. Februar.
⊗ Der italienische Dominikanermönch und Architekt Frà Giovanni Giocondo (1435-1515) vollendet den Pont de Notre-Dame in Paris mit sechs Bogen von 9,5 bis 17,3 m Spannweite.
⊗ Der italienische Renaissanceherrscher Cesare Borgia (1475-1507) stirbt am 12. März 1507.
1508
37
Marter der 10.000 Christen.
Heller-Altar (Triptychon für den Kaufmann Jakob Heller, 1508/1509).
⊗ Giorgione und Tizian malen die Fresken am Fondaco dei Tedeschi (Niederlassung deutscher Händler in Venedig).
⊗ Die Dominikaner begründen in Santa Maria Novella in Florenz die erste Parfumfabrik.
⊗ Bildung der »Liga von Cambrai«, offiziell gegen die osmanischen Türken, tatsächlich zur Vernichtung der Republik Venedig.
1509
38
Mitglied des Großen Rates der Stadt Nürnberg.
Erwerb des »Dürerhauses« am Tiergärtnertor in Nürnberg für 275 Gulden.
⊗ Raffael beginnt in Rom mit der Innengestaltung der Stanzen (päpstlichen Gemächer) des Vatikans.
⊗ Heinrich Tudor (Harri Tewdwr/Tudur, 1491-1547) wird am 24. Juni 1509 als Heinrich VIII. zum König von England gekrönt.
1510
39
Allerheiligenbild (Landauer-Altar, 1508-1511).
Sandro Botticelli (1445-1510) stirbt am 17. Mai 1510 in Florenz.
⊗ Der italienische Maler Giorgione (1477/78-1510) stirbt in Venedig.
⊗ Peter Henlein erfindet um 1510 das Nürnberger Ei, den Vorläufer der Taschenuhr.
1511
40
Marienleben (20 Holzschnitte, beg. 1502).
Große Passion, Kleine Passion (Holzschnitte), Hieronymus im Gehäuse (Kupferstich).
⊗ Die Satire Lob der Torheit (1509) des niederländischen Humanisten Erasmus von Rotterdam (1465/69-1536) wird erstmals gedruckt.
⊗ Der Maler und Baumeister Giorgio Vasari (1511-1574) wird am 30. Juli 1511 in Arezzo geboren. Seine Künstlerbiografien (die sog. Viten) gelten als wichtigste Informationsquelle über die Künstler der italienischen Renaissance.
⊗ Papst Julius II. verbündet sich in der »Heiligen Liga« mit Venedig gegen Frankreich.
1512
41
Beginn der Arbeit für Maximilian I. (1459-1519).
Kaiser Karl der Große.
Kauf eines Gartens vor dem Tiergärtnertor.
⊗ Michelangelo vollendet seine Arbeiten an den Deckenfresken in der Sixtinischen Kapelle im Oktober 1512 (Einweihung am 31. Oktober 1512). Er erwirbt eine Besitzung in der Umgebung von Florenz.
1513
42
Tod des Taufpaten Anton Koberger (um 1440-1513, bedeutender Buchdrucker, Verleger und Buchhändler).
Ritter, Tod und Teufel (Kupferstich, einer der 3 Meisterstiche).
⊗ Der Florentiner Niccolò Machiavelli (1469-1527) vollendet sein Werk Il Prinzipe (Der Fürst) über die Kunst der Staatsführung, das 1532 erstmals gedruckt wird.
⊗ Papst Julius II. stirbt, Giovanni de’ Medici (1475-1521) wird als Leo X. neuer Papst.
1514
43
Tod der Mutter Barbara am 16. Mai.
Hieronymmus, Melancholie / Melencolia I (Kupferstiche, 2 der 3 Meisterstiche).
⊗ Der italienische Baumeister Bramante (um 1444-1514) stirbt in Rom.
1515
44
Tätliche Auseinandersetzung mit Jörg Vierling, der 4 Wochen ins Gefängnis muss.
6. September: Privileg Maximilians: jährliches Gnadengehalt von 100 Gulden.
Gebetbuch Maximilians I. (Randzeichnungen).
⊗ Der französische König Ludwig XII. (1462-1515) stirbt am 1. Januar.
⊗ In der »Schlacht bei Marignano« am 13. und 14. September erobert Franz I. (1494-1547) Mailand zurück.
⊗ In Venedig stirbt der italienische Buchdrucker und Verleger Aldus Pius Manutius (Aldo Manuzio, 1449-1515). Seine Drucke (ab 1494) war bedeutend für die Entwicklung des Humanismus in Europa sowie zur Wiederentdeckung der Antike in der Renaissance.
⊗ Feier der Wiener Doppelhochzeit (22. Juli): die habsburgisch-jagiellonische Heiratsabsprachen schaffen die Voraussetzung für die Vereinbarung der österreichischen Erblande mit den Ländern der Stephans- und der Wenzelskrone.
1516
45
Muttergottes mit Nelke.
⊗ Die Länder Kronen Kastilien und Aragón werden unter der Herrschaft des Habsburgers Karl I. (später Karl V., 1500-1558) de facto zum Königreich Spanien vereinigt.
⊗ Am 17. März stirbt Giuliano de’ Medici (1479-1516), Herrscher von Florenz seit 1512. ⊗ 29. November: Tod des Malers Giovanni Bellini (1437-1516)
1517
46
Herbst: Aufenthalt als Gast von Bischof Georg III. von Limburg in Bamberg.
⊗ Padischah Selim I. Yavuz (1470-1520) wird Herrscher über die heiligen Stätten des Islam (Mekka und Medina) und nimmt den Titel des Kalifen an.
Martin Luther veröffentlicht seine »95 Thesen« (31. Oktober).
1518
47
Reichstag in Augsburg.
Bildnisstudie Maximilian I..
Selbstmord der Lukrezia.
⊗ Der deutsche Rechenmeister Adam Ries (1492-1559) schreibt das Lehrbuch Rechnung auff der Linihen
1519
48
Juni: Aufenthalt in der Schweiz als Begleiter Willibald Pirkheimers und Martin Tuchers.
Kaiser Maximilian I..
Jakob Fugger.
Anna selbdritt.
⊗ Beginn der Weltumsegelung Ferdinand Magellans (20. September).
⊗ In Zürich beginnt die Reformation durch Ulrich Zwingli (1484-1531).
Leonardo da Vinci (1452-1519) stirbt am 2. Mai 1519 auf Schloss Clos Lucé, Amboise (Frankreich).
⊗ Der spanische Konquistador Hernando Cortez (Hernán Cortés, 1485-1547) landet in Mexiko.
1520
49
12. Juli: Aufbruch mit Agnes und der Magd Susanna in die Niederlande (-> 1521).
⊗ Süleyman I. der Prächtige (um 1494-1566) wird Sultan des Osmanischen Reiches (bis 1566).
⊗ Der Maler Raffael Sanzio (1483-1520) stirbt am 6. April 1520.
1521
50
März: Bernhard von Reesen.
Tod der Schwiegermutter Anna Frey (um 1452-1521).
⊗ Die Spanier besiegen die Azteken und zerstören Tenochtitlán.
1522
51
⊗ Der Niederländer Adrian von Utrecht (1459-1523) wird als Hadrian VI. Papst (9. Januar 1522), bis 1978 der letzte nichtitalienische Papst.
⊗ In Wittenberg kommt es durch die aufstachelnden Predigten Karlstadts zum Bildersturm.
1523
52
21. November: Tod des Schwiegervaters Hans Frey (um 1450-1523).
⊗ Giulio de’ Medici (1478-1534) wird zum Papst Clemens VII. gewählt (11. November 1523).
1524
53
Dürer gibt der Stadt Nürnberg ein Darlehen von 1000 Gulden, das 1538 von Agnes in eine Stiftung für Studenten der Theologie an der Universität Wittenberg verwandelt wird.
Nach Weihnachten: Aufzeichnungen der Familienchronik.
⊗ Deutscher Bauernkrieg (1524-1526).
1525
54
»Underweysung der Messung, mit dem Zirckel und Richtscheyt, in Linien, Ebenen unnd gantzen corporen. Nüremberg 1525«.
Traumgesicht (Aquarell).
Beginn mit der Familienchronik.
⊗ »Schlacht von Pavia«.
1526
55
Vier Apostel (für die Nürnberger Ratsstube).
Hieronymus Holzschuher.
Erasmus von Rotterdam (Kupferstich).
⊗ »Friede von Madrid«.
⊗ Gründung des nordindischen Mogulreiches.
⊗ Die Türken unter Sultan Süleyman dem Prächtigen siegen in der »Schlacht bei Mohács« über die Ungarn.
1527
56
Dürers Befestigungslehre erscheint im Druck.
»Sacco di Roma« (Plünderung Roms durch die Söldnertruppen des spanischen Königs Karl V. (1500-1558).
⊗ Zweite Vertreibung der Medici aus Florenz.
1528
57
Dürer stirbt am 6. April 1528 vermutl. an den Folgen eines Fiebers, Beisetzung am 8. April auf dem Johannis-Friedhof in Nürnberg, in der Familiengruft seines Schwiegervaters, Grabinschrift (von Willibald Pirckheimer): »Was an Albrecht Dürer sterblich war, liegt hier begraben«
»Vier Bücher von menschlicher Proportion«.
⊗ »Seeschlacht von Amalfi« am Golf von Salerno

*1: Wikinger unter Leif Eriksson betraten um das Jahr 1000 erstmals amerikanischen Boden. Die Hildesheimer Didrik Pining (um 1428-1491) und Hans Pothorst gehörten zu einer dänischen Expedition im Nordatlantik, die 1473 vermutlich Labrador und Neufundland erreichte.

Zuletzt geändert am 30.07.2015

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing