Wolkenwelt

Wolkenwelt

Der Felsen

Eine goldne Wolke legte heiter
Sich zur Nacht bei einem Felsen nieder,
Froh erwachte sie am Morgen wieder,
Zog, im Blau des Himmels spielend, weiter.

Aber eine feuchte Spur blieb hangen
Von der Wolke in der Felsenspalte.
Einsam in der Wüste steht der alte
Fels nun weinend, tief von Gram umfangen.

Michail Lermontow (1814-1841)


Seite 05 von 28

Poesie - Wolkenwelt

Zuletzt geändert am 04.05.2009

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing