Entdecker

Amerigo Vespucci

  • *9.3.1451 (Florenz)
  • †22.2.1512 (Sevilla)
Amerigo Vespucci (1451-1512)
Amerigo Vespucci (1451-1512), Gemälde von Antonio Giovanni de Varese, 16. Jahrhundert

italienischer Seefahrer und Entdecker, unternahm Reisen nach Mexiko und Brasilien. Ihm wird die Erkenntnis zugeschrieben, dass Südamerika ein neuentdeckter Kontinent sei. Seine eindrucksvollen Reiseberichte führten zu der Annahme, er sei der Entdecker des amerikanschen Festlandes. Der deutsche Kartograph Martin Waldseemüller (ca.1470-1522) formte 1507 aus Amerigo den Namen Amerika, den der flämische Geograph und Kartograh Gerhard Mercator (05.03.1512-02.12.1594) dann für Nord- und Südamerika gebrauchte.

Links:

Amerigo Vespucci in der Wikipedia

zum Seitenanfang

Letzte Änderung: 26.12.2008

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing