Entdecker

Leif Eriksson

  • *um 970 (Island)
  • †um 1020
Christian Krohg (1852-1925): Leif Eriksson entdeckt Amerika
Christian Krohg (1852-1925): Leif Eriksson entdeckt Amerika
Quelle: Prints & Photographs Online Catalog

norwegischer Seefahrer, der Sohn von Erik dem Roten, unternahm um das Jahr 1000 eine Seereise nach Grönland, geriet während eines Sturms in die Gegend von Labrador und Neuengland. Leif nannte die von ihm entdeckten Gebiete Helluland, Markland und Vinland. Er war somit der erste Europäer, der amerikanisches Festland betrat.

Links:

Leif Eriksson in der Wikipedia

zum Seitenanfang

Letzte Änderung: 26.12.2008

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing