Lesefutter für Seebären

Gary Kinder: Das Goldschiff

Die grösste Schatzsuche des 20. Jahrhunderts

Umschlagtext:
Einundzwanzig Tonnen pures Gold
In mehr als dreitausend Metern Tiefe, auf dem eisigen, lichtlosen Grund des Atlantischen Ozeans, liegt seit über hundert Jahren die »Central America« und in ihrem Inneren ein Goldschatz von unermeßlicher Kostbarkeit: Abertausende von Goldmünzen, Säcke voller Goldstaub und Berge von massiven Goldbarren. Das verschollene Goldgräberschiff zu finden scheint aussichtslos, bis der junge Tiefseeingenieur Tommy Thompson in See sticht, um es zu heben. - Gary Kinders Sachbuch-Bestseller ist eine fesselnde Mischung aus historischem Roman und packendem Abenteuerbericht.

Ship of Gold in the Deep Blue Sea, USA 1998, Piper 1999, 586 Seiten

zum Seitenanfang

Letzte Änderung: 08.09.2013

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing