Mit Poesie durch die Jahreszeiten - Frühling

Fotografie mit einem Frühlingsmotiv

Frische Fahrt

Laue Luft kommt blau geflossen,
Frühling, Frühling soll es sein!
Waldwärts Hörnerklang geschossen,
Mut'ger Augen lichter Schein;
Und das Wirren bunt und bunter
Wird ein magisch wilder Fluß,
In die schöne Welt hinunter
Lockt dich dieses Stromes Gruß.
Und ich mag mich nicht bewahren!
Weit von euch treibt mich der Wind,
Auf dem Strome will ich fahren,
Von dem Glanze selig blind!
Tausend Stimmen lockend schlagen,
Hoch Aurora flammend weht,
Fahre zu! ich mag nicht fragen,
Wo die Fahrt zu Ende geht!

Joseph von Eichendorff (1788-1857)


Seite 11 von 26

Natur - Frühling

Zuletzt geändert am 08.06.2015

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing