zum Seiteninhalt springen

Christian Morgenstern

Quellen

Texte:

  • «Martin Beheim-Schwarzbach - Christian Morgenstern», Rowohlt Taschenbuch Verlag GmbH, 1964
  • «Christian Morgenstern - Gesammelte Werke in einem Band», Piper Verlag GmbH, München, 1965/89/99
  • «Christian Morgenstern - Gesammelte Werke in 4 Bänden», Herausgegeben von Clemens Heselhaus, Seehamer Verlag, 1998
  • «Deutsche Gedichte», Insel Verlag, 2000
  • «Die schönsten Deutschen Gedichte aus 8 Jahrhunderten», Parkland Verlag, 2000
  • «Chronik der Menschheit», Chronik Verlag, 1984
  • «2000 Jahre, Eine Chronik», Naumann & Göbel, 1999

Abbildungen:

  • Bilder von Christian Morgenstern: «Martin Beheim-Schwarzbach - Christian Morgenstern», Rowohlt Taschenbuch Verlag GmbH, 1964
  • Gemälde der Titelseite: Hermann Völkerling (1875-1924)
  • «Bilder u. Grafiken aus Uromas Zeiten», Multimedia CD-Produktion Reinhard Heinrich, 1995
  • «10.000 Ansichtskarten - Deutschland um 1900 im Bild», The Yorck Project, 2001
  • «5555 Meisterwerke», Direkt Media Publishing GmbH, 2000
  • lcweb2.loc.gov

Alle Texte, Fotografien und Grafiken:

Klaus Oppermann, Hainbuchenweg 29, 26127 Oldenburg

Links

Digitales-Christian-Morgenstern-Archiv

... Aphorismen, Angaben zu Büchern, Angaben zu Komponisten die Morgenstern vertont haben, Morgensterns Biographie und vieles mehr in der weltweit umfangreichsten Online-Ressource.

Christian Morgenstern

... im Computergarten von www.onlinekunst.de

Christian Morgenstern

... im Projekt Gutenberg

Stufen

...eine Entwicklung in Aphorismen und Tagebuchnotizen.
Alternativ: Stufen (www.gutenberg.org)

Weitere Links:

Anthroposophie im Internet

Friedrich Nietzsche - Spuren

Doris Rein, Savitri: dramatische Dichtung - eine Indische Legende (Übersetzung, 1922)

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing