zum Seiteninhalt springen

Christian Morgenstern

Gedichte - Palmström

Alte Taschenuhr

Palmström legt des Nachts sein Chronometer -

Palmström legt des Nachts sein Chronometer,
um sein lästig Ticken nicht zu hören,
in ein Glas mit Opium oder Äther.

Morgens ist die Uhr dann ganz 'herunter'.
Ihren Geist von neuem zu beschwören,
wäscht er sie mit schwarzem Mokka munter.


Palmström 03 von 16

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing