zum Seiteninhalt springen

Christian Morgenstern

Gedichte

Wattenmeer

Nebel am Wattenmeer

Nebel, stiller Nebel über Meer und Land.
Totenstill die Watten, totenstill der Strand.
Trauer, leise Trauer deckt die Erde zu.
Seele, liebe Seele, schweig und träum auch du.

H. Biel zum Gedächtnis, aus: Melancholie, 1906


Gedicht 15 von 62

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing