Filmklassiker - Biografien und Filme großer Stars

William Wyler

  • geboren: 01.07.1902 (Mülhausen, Elsass)
  • gestorben: 27.07.1981 (Beverly Hills, Kalifornien)

amerikanischer Film-Regisseur deutsch-schweizerisch-jüdischer Abstammung, einer der erfolgreichsten Hollywoodregisseure aller Zeiten. Auf Vermittlung von Carl Laemmle, einem Cousin seiner Mutter, erhielt er 1920 eine Anstellung bei den Universal Studios. Nach verschiedenen Studio-Jobs erhielt er ab 1925 die Möglichkeit, Regie bei zahlreichen B-Western zu führen. 1928 erhielt er die amerikanische Staatsbürgerschaft. Während des Zweiten Weltkriegs diente Wyler als Major bei der US Army Air Force und drehte einige Dokumentarfilme. William Wyler schuf zahlreiche Filmklassiker in den unterschiedlichsten Genres. Er war bekannt für seine handwerkliche Perfektion und erhielt insgesamt 15 Oscar®-Nominierungen (Rekord!). Besonders populär wurde er durch sein Epos 'Ben Hur' (1959), welches mit 11 Oscars® einen Rekord hält. Das darin enthaltene, atemberaubende Wagenrennen (bei dem allerdings nicht William Wyler Regie selbst führte) schrieb Filmgeschichte.

Auszeichnungen:

Oscars®:

Oscar®-Nominierungen:

Biografien

Zuletzt geändert am 29.06.2010

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing