Filmklassiker - Biografien und Filme großer Stars

Alfred Hitchcock

  • Alfred Joseph Hitchcock
  • geboren: 13.08.1899 (Leytonstone/London, England)
  • gestorben: 29.04.1980 (Los Angeles)

englischer Filmregisseur, Produzent und Drehbuchautor, der Meister der 'Suspense' (die Kunst, mit der Erwartung der Zuschauer zu spielen), einer der erfolgreichsten und innovativsten Filmregisseure.

Ein immer wiederkehrendes Thema in seinen Filmen ist das plötzlich über eine ahnungslose Person hereinbrechende Chaos: ein Mensch wie du und ich wird plötzlich des Mordes oder eines anderen Verbrechens beschuldigt und/oder unerklärlicherweise von Gangstern verfolgt.

Hitchcock gelang in den meisten seiner Filme ein konsequenter Spannungsaufbau, der bis zum Schluss des Films zu fesseln vermochte. Meisterhaft wurde dies in den Thrillern 'The 39 Steps'/'Die 39 Stufen' (1935), 'A Lady Vanishes'/'Eine Dame verschwindet' (1938) und 'North By Northwest'/'Der unsichtbare Dritte' (1959) umgesetzt. Auch gelang es ihm z.B. in 'Rear Window'/'Das Fenster zum Hof' (1954) den Zuschauer zu einem »Mittäter« zu machen. Der Thriller 'Psycho' enthält mit dem Mord unter der Dusche die wohl berühmteste Mordszene der Filmgeschichte.

1979 erhielt Alfred Hitchcock den Adelstitel »Sir«

Einige seiner Filme sind online verfügbar: www.archive.org

Auszeichnungen:

Oscar®:

  • 1967: "Irving G. Thalberg Memorial Award"

Oscar®-Nominierungen:

Biografien

Zuletzt geändert am 29.06.2010

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing