Filmklassiker

It's A Wonderful Life Filmbewertung: 5 von 5 Sternen

Ist das Leben nicht schön?

  • Drama
  • USA 1946
  • RKO/Liberty Films
  • R: Frank Capra
  • D: James Stewart, Donna Reed, Lionel Barrymore, Thomas Mitchell, Henry Travers, Beulah Bondi, Frank Faylen, Ward Bond, Gloria Graham.
  • DB: Frances Goodrich, Albert Hackett, Frank Capra
  • K: Joseph Walker, Joseph Biroc
  • M: Dmitri Tiomkin
  • 129 Minuten S/W

Der verzweifelte Bankier George Bailey (James Stewart) will seinem Leben ein Ende setzen. Sein Schutzengel Clarence (Henry Travers) rettet ihn und läßt George's scheinbar sinnloses Leben Revue passieren: Als Junge rettet er seinen Bruder Harry vor dem Ertrinken und wird dadurch auf einem Ohr taub. Er kann verhindern, dass der Apotheker Mr. Gower (H.B. Warner) ein vergiftetes Medikament herausgibt. Als sein Vater stirbt, verzichtet er zugunsten seines Bruders auf das College und übernimmt die Bank. Im Krieg wird Harry (Todd Karns) ein gefeierter Held, der vielen Kameraden das Leben rettet. George bleibt in Bedford Falls, verhilft unzähligen Menschen zu einem eigenen Haus und heiratet seine Jugendliebe Mary (Donna Reed). Die Versuche des reichen Mr. Potter (Lionel Barrymore) die Bank zu kaufen oder in den Ruin zu treiben, kann er erfolgreich abwehren. Als sein schusseliger Onkel Billy (Thomas Mitchell) eine größere Geldsumme verlegt, bittet George den alten Potter verzweifelt um Hilfe. Dieser lehnt verächtlich ab. George springt in den eisigen Fluss.

Was wäre ohne ihn passiert? Sein Bruder wäre verstorben und mit ihm zahlreiche Kriegskameraden, denen er später das Leben gerettet hätte. Seine Mutter wäre eine verbitterte Alkoholikerin und seine Geliebte Mary eine alte Jungfer geworden. Bedford Falls wäre eine laute, lasterhafte Stadt, und vollständig im Besitz von Mr. Potter. Und viele Menschen würden dadurch in Armut und Krankheit leben.
George besinnt sich und kehrt zu seiner Familie zurück. Mary hat unterdessen alle Freunde zusammengetrommelt, die George jetzt mit Geldgeschenken aus der Klemme helfen.
Der Engel Clarence bekommt endlich seine Flügel.

Zuletzt geändert am 03.05.2009

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing