Filmklassiker

The Curse Of The Werewolf Filmbewertung: 2 von 5 Sternen

Der Fluch von Siniestro

  • Horror
  • GB 1960
  • Hammer/Universal
  • R: Terence Fisher
  • P: Anthony Hinds
  • D: Clifford Evans (Alfredo), Oliver Reed (Leon), Anthony Dawson (Marques Siniestro), Yvonne Romain (Dienstmädchen), Catherine Feller (Christina), Josephine Llewellyn (Marquesa).
  • DB: John Elder
  • V: (S) Guy Endore
  • K: Arthur Grant
  • M: Benjamin Frankel
  • 93 Minuten S/W

Der Marques Siniestro hält in dem Kerker seines Schlosses einen seltsames, wildes Wesen gefangen, das »Fido« genannt wird. Jahre später wehrt sich ein taubstummes Dienstmädchen vor den Zudringlichkeiten des Marques und wird zur Strafe zu dem Gefangenen gesteckt. Fido vergewaltigt das Mädchen. Sie kann entkommen und tötet den Marques. Bei dem gutmütigen Professor Alfredo Carido findet das schwangere Mädchen schließlich Obdach. Bei der Geburt ihres Sohnes stirbt sie, und der kleine Leon wächst als Adoptivsohn des Professors auf. Doch ein schreckliches Geheimnis lastet auf Leon: er ist ein Werwolf, halb Mensch, halb Tier, der sich in Vollmondnächten in eine reissende Bestie verwandelt. Nur die Liebe könnte Leon vor dem Fluch bewahren - oder der Tod...

Zuletzt geändert am 03.05.2009

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing