Filmklassiker

Der Mann, der Sherlock Holmes war Filmbewertung: 5 von 5 Sternen

  • Komödie, Kriminalsatire
  • D 1937
  • Ufa
  • R: Karl Hartl
  • D: Hans Albers, Heinz Rühmann, Marieluise Claudius, Hansi Knoteck, Hilde Weissner, Siegfried Schürenberg, Paul Bildt, Hans Junkermann, Eduard von Winterstein, Ernst Legal, Gerhard Dammann, Harry Hardt, Willi Schur, Ernst Waldow.
  • DB: Robert A. Stemmle, Karl Hartl
  • K: Fritz Arno Wagner
  • M: Hans Sommer
  • 112 Minuten S/W

Eine der besten deutschen Filmkomödien!
Zwei Männer, die sich als Sherlock Holmes (Hans Albers) und Dr. Watson (Heinz Rühmann) ausgeben, nehmen sich zweier junger Damen an, Jane Berry (Hansi Knoteck) und Mary Berry (Marieluise Claudius), deren Onkel Professor Berry kürzlich verstorben ist. Alles deutet darauf hin, dass Professor Berry ein höchst geschickter Fälscher war. Holmes und Watson können eine Fälscherbande dingfest machen und der Polizei übergeben. Doch dann werden Holmes und Watson selbst verhaftet und ihre Identität wird in Frage gestellt, was der Schriftsteller Sir Arthur Conan Doyle (Paul Bildt), der Erfinder der Romanfiguren, lachend zur Kenntnis nimmt.

Zuletzt geändert am 03.05.2009

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing