Filmklassiker

Tirez Sur Le Pianiste Filmbewertung: 4 von 5 Sternen

Schießen Sie auf den Pianisten

  • Tragik-Komödie
  • F 1959
  • Pléiade
  • R: François Truffaut
  • P: Pierre Braunberger
  • D: Charles Aznavour (Charlie/Edouard Saroyan), Marie Dubois (Léna), Nicole Berger (Thérésa), Michèle Mercier (Clarisse), Albert Remy (Chico Saroyan), Richard Kanyan (Fido Saroyan).
  • DB: François Truffaut, Marcel Moussy
  • V: (R) David Goodis 'Down There'
  • K: Raoul Coutard
  • M: Georges Delerue
  • 82 Minuten S/W

Der schüchterne Kneipenpianist Charlie hilft seinem von Gangstern verfolgten Bruder Chico diesen zu entkommen. Am nächsten Tag werden er und seine Geliebte, die Kellnerin Léna, von den Gangstern in ein Auto gezerrt und entführt. Ihnen gelingt die Flucht und sie verstecken sich bei Léna, in deren Zimmer ein Plakat das Konzert des Pianisten Edouard Saroyan ankündigt.
Die Vorgeschichte: vor Jahren wurde Edouards Frau Thérésa die Geliebte des Konzertagenten Schmeel, um ihrem Mann einen Vertrag zu verschaffen. Thérése nimmt sich das Leben. Darauf ändert Edouard seinen Namen und taucht unter. Als der Kneipenbesitzer Lena belästigt, wird er in einem Handgemenge von Charlie getötet. Er flieht mit Léna aufs Land. Bei einer Schießerei mit den Gangstern wird Léna getötet.

Zuletzt geändert am 03.05.2009

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing