Filmklassiker

Die Nachtwache Filmbewertung: 2 von 5 Sternen

  • Drama
  • D 1949
  • Neue Deutsche Filmgesellschaft/Filmaufbau
  • R: Harald Braun
  • P: Harald Braun
  • D: Luise Ullrich (Cornelie), Hans Nielsen (Pfarrer Johannes Heger), Dieter Borsche (Kaplan von Imhoff), René Deltgen (Stefan Gorgas), Käthe Haack (Oberin von Heiliggeist), Angelica Voelkner (Lotte), Gertrud Eysoldt (Schwester Jakobe).
  • DB: Harald Braun, Paul Alverdes
  • K: Franz Koch
  • M: Mark Lothar
  • 110 Minuten S/W

Die Ärztin Cornelie hat im Krieg ihre kleine Tochter verloren - und auch den Glauben an Gott. Ihr Mann, der Kampfflieger Stefan, gilt als vermisst. Sie lernt den neuen, evangelischen Pfarrer Heger und sein Töchterchen Lotte kennen. Dieser freundet sich mit dem (katholischen) Kaplan von Imhoff an, und beide halten ihre Gottesdienste in der katholischen Kirche ab, da die Kirche der evangelischen Gemeinde im Krieg beschädigt wurde. Sie verstehen ihren gemeinsamen Weg als eine Art »Nachtwache«, die sie in dunkler Zeit für die Menschen halten.
Als Cornelies Mann in dem Dorf auftaucht, kommt es zu einem Skandal. Kurz darauf verunglückt Lotte schwer. Der Glaube aller Beteiligten wird auf eine harte Probe gestellt...

Zuletzt geändert am 03.05.2009

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing