Filmklassiker

Mutiny On The Bounty Filmbewertung: 5 von 5 Sternen

Meuterei auf der Bounty

  • Abenteuer, Drama
  • USA 1935
  • MGM
  • R: Frank Lloyd
  • D: Charles Laughton, Clark Gable, Franchot Tone, Herbert Mundin, Eddie Quillan, Dudley Digges, Donald Crisp, Movita, Henry Stephenson, Spring Byington, Ian Wolfe, Mamo.
  • DB: Talbot Jennings, Jules Furthman, Carey Wilson
  • V: (R) Charles Nordhoff, James Hall
  • K: Arthur Edeson
  • M: Herbert Stothart
  • 135 Minuten S/W

Die Besatzung der H.M.S. Bounty leidet unter dem Kommando des tyrannischen Captain Bligh (Charles Laughton). Als Bligh auf der Rückfahrt von Tahiti einige Männer grausam bestrafen läßt, kommt es schließlich zur Meuterei. Unter der Führung des 1. Offiziers Fletcher Christian (Clark Gable) wird Bligh in einem Boot ausgesetzt. Die Bounty kehrt nach Tahiti zurück, wo die Männer ihre Geliebten an Bord nehmen. Auf der abgelegenen Insel Pitcairn werden sie seßhaft. Bligh hat unterdessen einen Hafen erreicht und die Verfolgung aufgenommen, die jedoch mißlingt. Der Kadett Roger Byam (Franchot Tone) und andere Kameraden, die auf Tahita geblieben sind, kehren mit Bligh nach England zurück und werden dort vor Gericht gestellt. Als Roger die Todesstrafe droht, berichtet er endlich die ganze Wahrheit über Bligh's Grausamkeiten und wird begnadigt.

Der einzige Film in der Geschichte des Oscars®, in dem gleich 3 Schauspieler (Laughton, Gable, Tone) für den Oscar® als bester Hauptdarsteller nominiert wurden. Gewonnen hat ihn schließlich Victor McLaglen für seine Rolle in The Informer.

Oscar® 1935

  • Film

Zuletzt geändert am 03.05.2009

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing