Filmklassiker

Move Over Darling Filmbewertung: 3 von 5 Sternen

Eine zuviel im Bett

  • Komödie
  • USA 1963
  • Arcola/Arwin / Centfox
  • R: Michael Gordon
  • P: Aaron Rosenberg, Martin Melcher
  • D: Doris Day (Ellen Wagstaff Arden), James Garner (Nicholas Arden), Polly Bergen (Bianca Steele Arden), Thelma Ritter (Grace Arden), Fred Clark (Codd), Chuck Connors ('Adam' / Stephen Burkett).
  • DB: Hal Kanter, Jack Sher
  • V: (S) Sam Spewack, Bella Spewack
  • K: Daniel L. Fapp
  • M: Lionel Newman
  • 103 Minuten Cinemascope

Nachdem er 5 Jahre lang vergeblich auf die Rückkehr seiner Frau Ellen gewartet hat und diese für tot erklärt worden ist, heiratet Nicholas Arden die temperamentvolle Bianca. Genau an dem Tag kehrt Ellen zurück - das Flugzeugunglück hat sie zusammen mit 'Adam' auf einer einsamen Insel überlebt. Es kommt zu allerlei Verwicklungen, denn Nicholas liebt Ellen noch immer, und Ellen will sich den Weg an seine Seite zurückerobern - notfalls auch als schwedische Krankenschwester... :-)

Dieses Remake des Cary-Grant-Klassikers »My Favorite Wife« (USA 1940, Regie: Garson Kanin, Darsteller: Cary Grant, Irene Dunne, Randolph Scott) sollte eigentlich ein Film mit Marilyn Monroe in der Hauptrolle werden. Die Dreharbeiten wurden unter dem Titel »Something's Got To Give« begonnen (Regisseur: George Cukor, Darsteller: Dean Martin, Cyd Charisse). Dann kam es zu Marilyn's tragischem Tod...

Zuletzt geändert am 03.05.2009

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing