Filmklassiker

Das Haus in Montevideo Filmbewertung: 4 von 5 Sternen

  • Komödie
  • D 1951
  • Ufa
  • R: Curt Goetz
  • P: Hans Domnick
  • D: Curt Goetz, Valerie von Martens, Ruth Neuhaus.
  • DB: Curt Goetz, Hans Domnick
  • V: (B) Curt Goetz
  • K: Werner Krien
  • M: Franz Grothe
  • 106 Minuten S/W

Der Moralprediger Professor Traugott Hermann Nägler (Curt Goetz), Vater von 12 Kindern, erbt das Vermögen seiner von ihm einst wegen eines Fehltritts verstoßenen Schwester nur, wenn eine seiner Töchter innerhalb eines Jahres ein uneheliches Kind zur Welt bringt. Die Empörung des Professors ist groß und er gerät in arge moralische Bedrängnis. Am Ende stellt sich jedoch heraus, dass er und seine Frau Marianne (Valerie von Martens) aufgrund eines Formfehlers gar nicht verheiratet sind...

1962 erfolgt unter der Regie von Helmut Käutner eine Neuverfilmung mit Heinz Rühmann und Ruth Leuwerik in den Hauptrollen.

Zuletzt geändert am 03.05.2009

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing