Filmklassiker

Moby Dick Filmbewertung: 4 von 5 Sternen

Moby Dick

  • Literaturverfilmung, Abenteuerfilm
  • USA 1956
  • Moulin
  • R: John Huston
  • P: John Huston, Vaughan N. Dean
  • D: Gregory Peck (Captain Ahab), Richard Basehart (Ishmael), Leo Genn (Starbuck), James Robertson, Justice (Captain Boomer), Harry Andrews (Stubb), Orson Welles (Pfarrer Marple), Bernard Miles (Manxman), Mervyn Johns (Peleg).
  • DB: Ray Bradbury, John Huston
  • VL: (R) Herman Melville
  • K: Oswald Morris
  • M: Philip Stainton
  • 115 Minuten / Farbe (Technicolor)

Captain Ahab ist besessen von der Verfolgung (und Tötung) des riesigen weißen Wales 'Moby Dick', der ihm einst ein Bein abgerissen hatte. An Bord des Walfängers »Pequod« sind die unterschiedlichsten Charaktere versammelt, von denen letztendlich nur der Erzähler der Geschichte überlebt, der junge Schriftsteller Ishmael (Richard Basehart). Das Schiff wird von dem Wal vernichtet, Ahab, der versucht, den Wal mit einer Harpune zu töten, verfängt sich in Stricken und Leinen, wird von dem Wal in die Tiefe gezogen und ertrinkt...

Zuletzt geändert am 03.05.2009

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing