Filmklassiker

Lost Horizon Filmbewertung: 5 von 5 Sternen

In Fesseln von Shangri La

  • Fantasy, Abenteuer
  • USA 1937
  • Columbia
  • R: Frank Capra
  • D: Ronald Colman, Jane Wyatt, John Howard, Edward Everett Horton, Margo, Sam Jaffe, H.B. Warner, Isabel Jewell, Thomas Mitchell.
  • DB: Robert Riskin
  • V: (R) James Hilton
  • K: Joseph Walker
  • M: Dmitri Tiomkin
  • 130/118 Minuten S/W

Der britische Abenteurer, Diplomat und Historiker Robert Conway (Ronald Colman) kann in letzter Minute einem Bürgerkrieg in China entkommen. Mit an Bord des Flugzeuges befinden sich sein hitzköpfiger Bruder George (John Howard), die an Tuberkulose erkrankte Prostituierte Gloria (Isabel Jewell), der Betrüger Henry Barnard (Thomas Mitchell) und der exzentrische Wissenschaftler Alexander P.Lovett (Edward Everett Horton). Doch das Flugzeug nimmt einen anderen Kurs als geplant (offensichtlich werden sie entführt) und erleidet schließlich im Himalaja, auf dem »Dach der Welt«, eine Bruchlandung, wobei der Pilot den Tod findet. Die kleine Gruppe wird von Mönchen vor dem Erfrieren gerettet. Unter Führung des Chinesen Chang (H.B. Warner) beginnt eine mühselige und gefährliche Kletterei durch Schnee und Sturm. Durch einen schmalen Spalt gelangen sie schließlich in ein sonniges und idyllisches Tal - Shangri-La. Bald schon entdecken die Geretteten das Geheimnis dieses Paradieses: es gibt keine Krankheiten, der Alterungsprozess ist extrem verlangsamt, die Menschen sind glücklich und zufrieden - und es gibt weder Verbrechen noch Hass...
Robert verliebt sich in die schöne Sondra (Jane Wyatt). Von Chang erfährt Robert, dass der Missionar Vater Perrault das Tal im Jahre 1713 entdeckte. Robert lernt den Hohen Lama (Sam Jaffe) kennen - und stellt fest, dass der Hohe Lama und Vater Perrault ein und dieselbe Person sind!
Doch der 250-jährige (!) wird bald sterben. Sondra hatte Roberts Entführung vorgeschlagen, damit er die Nachfolge des Hohen Lama antreten kann. Wenn die Außenwelt durch Kriege verwüstet wird, wie der Hohe Lama voraussagt, so soll Shangri-La als »sicherer Hafen« dienen.
Robert ist einverstanden und will Sondra heiraten. Doch sein Bruder George, der sich wie in einem Gefängnis fühlt, will gemeinsam mit Robert und der schönen und anscheinend jungen Maria (Margo) in die »Zivilisation« zurückkehren. Maria erklärt Robert, dass Chang und der Hohe Lama geisteskrank sind. Schweren Herzens begleitet Robert die beiden...

Oscars® 1937

  • Ausstattung/Bauten
  • Schnitt

Zuletzt geändert am 03.05.2009

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing