Filmklassiker

Letter From An Unknown Woman Filmbewertung: 5 von 5 Sternen

Brief einer Unbekannten

  • Melodram
  • USA 1948
  • Universal
  • R: Max Ophüls
  • D: Joan Fontaine, Louis Jourdan, Mady Christians, Marcel Journet, Art Smith.
  • DB: Howard Koch
  • V: (R) Stefan Zweig
  • K: Franz Planer
  • M: Daniele Amfitheatrof
  • 89 Minuten S/W

Wien um die Jahrhundertwende. Kurz vor einem Duell erhält der Konzertpianist Stefan (Louis Jourdan) den Brief einer unbekannten Frau, die darin ihre Geschichte erzählt: Lisa (Joan Fontaine) verliebt sich unsterblich in ihren Nachbarn Stefan. Aber Stefan bemerkt nichts davon, und Lisa's Familie zieht in eine andere Stadt. Einige Jahre später treffen sie sich wieder und haben sie eine kurze Affäre miteinander, die Lisa alles, aber Stefan fast nichts bedeutet. Lisa wird schwanger, sagt Stefan aber nichts davon und verlässt ihn, um seiner Karriere nicht im Wege zu stehen. Sie heiratet eine älteren Mann, um ihrem Kind ein Zuhause zu geben. Als sie Stefan wiedersieht, will sie Mann und Kind verlassen. Doch Stefan erkennt sie nicht einmal. Kurz darauf stirbt Lisa an Tuberkulose.

Zuletzt geändert am 03.05.2009

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing