Filmklassiker

Laura Filmbewertung: 4 von 5 Sternen

Laura

  • Kriminalfilm, »Schwarze Serie«
  • USA 1944
  • 20th Century Fox
  • R: Otto Preminger
  • P: Otto Preminger
  • D: Dana Andrews, Clifton Webb, Gene Tierney, Judith Anderson, Vincent Price, Dorothy Adams, James Flavin.
  • DB: Jay Dratler, Samuel Hoffenstein, Betty Reinhardt
  • V: (R) Vera Caspary
  • K: Joseph La Shelle
  • M: David Raksin
  • 85 Minuten S/W

Die Leiche einer Frau, deren Gesicht durch eine Schrotflinte bis zur Unkenntlichkeit zerstört ist, wird im Appartement der Geschäftsfrau Laura Hunt (Gene Tierney) gefunden. Die Polizei vermutet, dass es sich dabei um Laura selbst handelt. Der Polizei-Detektiv Mark McPherson (Dana Andrews), der den Fall untersucht, gerät an den zynischen Kolumnisten Waldo Lydecker (Clifton Webb) der einst Lauras Karriere förderte. Waldo wollte Lauras Leben vollkommen beherrschen. Ihre Beziehung zu dem Playboy Shelby Carpenter (Vincent Price) konnte er jedoch nicht verhindern. Shelby hatte zuvor eine Beziehung zu Lauras Tante Anne Treadwell (Judith Anderson). Mark ist fasziniert von der Toten und ihrem Portrait, das in ihrem Appartement hängt.
Plötzlich steht die »Tote« vor ihm. Sie hatte die letzten Tage auf dem Land verbracht, um über eine Ehe mit Shelby nachzudenken. Es stellt sich heraus, dass statt Laura das Modell Diane Redfern ermordet worden ist, zu der Shelby ebenfalls eine Beziehung hatte. Bei einem Treffen mit Shelby wurde Diane von dem eifersüchtigen Waldo erschossen, der sie für Laura hielt.
Mark erkennt schließlich die Zusammenhänge und kann Laura in letzter Sekunde vor der Ermordung durch Waldo retten, indem er Waldo erschießt.

Oscar® 1944

  • S/W-Kamera

Zuletzt geändert am 03.05.2009

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing