Filmklassiker

Cover Girl Filmbewertung: 3 von 5 Sternen

Es tanzt die Göttin

  • Musical
  • USA 1944
  • Columbia
  • R: Charles Vidor
  • D: Rita Hayworth, Gene Kelly, Phil Silvers, Lee Bowman, Otto Kruger, Eve Arden, Jinx Falkenburg, Anita Colby, Leslie Brooks, Thurston Hall.
  • DB: Virginia Van Upp
  • K: Rudolph Maté
  • Lieder: Jerome Gershwin, Ira Gershwin
  • 107 Minuten / Farbe (Technicolor)

Die Tänzerin Rusty Parker (Rita Hayworth) arbeitet in dem Nachtclub von Danny McGuire (Gene Kelly). Rusty und Danny sind ein Paar. Befreundet sind die beiden mit Genius (Phil Silvers).

Als ein Titelmädchen für eine Modezeitschrift gesucht wird, bewirbt sich Rusty. Sie wird von dem Inhaber John Coudair (Otto Kruger) ausgewählt, weil Rusty ihn an seine Jugendliebe erinnert - Rusty's Großmutter. Maribelle Hicks, die einst als Sängerin bei Tony Pastor (Thurston Hall) arbeitete, brannte damals allerdings mit einem Klavierspieler durch.

Rusty wird berühmt und von dem reichen Noel Wheaton (Lee Bowmann) umworben; sie kann ihre Liebe zu Danny aber nicht vergessen und beginnt zu trinken.

Danny und Genius sind unterdessen beim Militär gelandet, wo sie von Rustys bevorstehender Hochzeit erfahren. Genau wie ihre Großmutter vor 40 Jahren überlegt Rusty es sich im letzten Moment anders und kehrt zu Danny zurück.

Rita Hayworth's Gesang wurde von Nan Wynn (1915-1971) synchronisiert.
Eve Arden stiehlt als spitzzüngige Assistentin allen anderen die Show.

Songs und Musiknummern

  • Cover Girl (Hayworth)
  • The Alter Ego Dance (Kelly)
  • Long Ago And Far Away (Kelly, Hayworth)
  • Make Way For Tomorrow (Kelly, Hayworth, Silvers)
  • Put Me To The Test (Kelly, Hayworth)
  • Sure Thing (Hayworth)
  • That's The Best Of All; The Show Must Go On (Hayworth)
  • Who's Complaining (Silvers)
  • Poor John (Hayworth)

Oscar®1944

  • Originalfilmmusik

Zuletzt geändert am 03.05.2009

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing