Filmklassiker

Es geschah am hellichten Tag Filmbewertung: 4 von 5 Sternen

  • Drama, Kriminalfilm
  • D/CH/S 1958
  • Praesens/CCC/Chamartin
  • R: Ladislao Vajda
  • P: Lazar Wechsler, Artur Brauner
  • D: Heinz Rühmann (Kommissar Matthäi), Michel Simon (Hausierer Jacquier), Ewald Balser (Prof. Manz), Gert Fröbe (Herr Schrott), Berta Drews (Frau Schrott), Sigfrit Steiner (Detektiv Feller), Siegfried Lowitz (Inspektor Heinzi), Heinrich Gretler (Polizeikommandant), María Rosa Salgado (Frau Heller), Anita von Ow (Annemarie Heller), Emil Hegetschweiler (Gemeindepräsident), Max Haufler, Traute Carlsen, Rene Magron, Hans Gaugler (Herr Moser), Anneliese Betschart (Lehrerin), Margrit Winter (Frau Moser), Max Werner Lenz, Ettore Cella.
  • DB: Friedrich Dürrenmatt, Hans Jacoby, Ladislao Vajda
  • V: (R) Friedrich Dürrenmatt: 'Das Versprechen'
  • K: Heinrich Gärtner
  • M: Bruno Canfora
  • 99 Minuten S/W

Ein alter Hausierer (Michel Simon) findet die Leiche eines kleinen Mädchens. Er informiert die Polizei - und wird selbst als Mörder beschuldigt und eingesperrt. Als er sich in seiner Zelle erhängt, kommen dem ermittelnden Kommissar Matthäi (Heinz Rühmann) Zweifel. Zusammen mit einer jungen Frau und deren kleiner Tochter stellt er dem wahren Mörder eine Falle...

Zuletzt geändert am 03.05.2009

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing