Filmklassiker

Emil und die Detektive Filmbewertung: 4 von 5 Sternen

  • Detektivfilm
  • D 1931
  • Ufa
  • R: Gerhard Lamprecht
  • P: Günther Stapenhorst
  • D: Fritz Rasp, Käthe Haack, Rolf Wenkhaus, Rudolf Biebrach, Olga Engl, Inge Landgut, Hans Joachim Schaufuss, Hubert Schmitz, Hans Richter, Hans Albrecht Löhr, Ernst-Eberhard Reling, Waldemar Kupzyk.
  • DB: Billy Wilder
  • V: (R) Erich Kästner
  • K: Werner Brandes
  • M: Allan Gray
  • 75 Minuten S/W

Während seiner Zugfahrt nach Berlin wird dem Jungen Emil Tischbein (Rolf Wenkhaus) von dem Dieb Grundeis (Fritz Rasp) sein ganzes Geld (120 Mark) gestohlen. In Berlin macht er sich zusammen mit einer Jungenbande auf die Jagd nach Herrn Grundeis. In einer Bank wird Grundeis schließlich gestellt und die Polizei kann einen lange gesuchten Taschendieb und Einbrecher dingfest machen. Emil und seine Detektive sind die Helden des Tages.

Zuletzt geändert am 03.05.2009

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing