Filmklassiker

Easter Parade Filmbewertung: 4 von 5 Sternen

Osterspaziergang

  • Musical
  • USA 1948
  • MGM
  • R: Charles Walters
  • D: Judy Garland, Fred Astaire, Peter Lawford, Ann Miller, Jules Munshin.
  • DB: Sidney Sheldon, Frances Goodrich, Albert Hackett
  • K: Harry Stradling
  • M: Irving Berlin/Roger Edens, Johnny Green
  • 109 Minuten / Farbe (Technicolor)

1912: Als seine Partnerin Nadine Hale (Ann Miller) ihn verlässt, muss sich der Tänzer Don Hewes (Fred Astaire) nach einem Ersatz umsehen. Aufgrund einer Wette wählt er rein zufällig Hannah Brown (Judy Garland) aus einer Tanzgruppe aus. Zunächst versucht er eine Kopie von Nadine aus ihr zu machen, bis er ihre wahren Talente und seine Liebe zu ihr entdeckt.

Songs und Musiknummern

  • Drum Crazy (Astaire)
  • Stepping Out With My Baby (Astaire)
  • A Couple Of Swells (Astaire, Garland)
  • The Girl On The Magazine Cover (Miller)
  • Shaking The Blues Away (Miller)
  • Better Luck Next Time (Garland)
  • Easter Parade (Astaire, Garland)
  • When The Midnight Choo-Choo Leaves For Alabam' (Astaire, Garland)
  • Snooky Ookums (Astaire, Garland)
  • Ragtime Violin' (Astaire, Garland)
  • I Love A Piano (Astaire, Garland)
  • Happy Easter (Astaire)
  • It Only Happens When I Dance With You (Astaire, Miller/Garland)
  • Everybody's Doin' It (Garland)
  • I Want To Go Back To Michigan (Garland)
  • Beautiful Faces Need Beautiful Clothes (Astaire, Garland)
  • A Fella With An Umbrella (Lawford, Garland)

Oscar®1948

  • Originalfilmmusik

Links:

Dies und das

Fred Astaire, der sich eigentlich zur Ruhe setzen wollte, sprang als Ersatz für Gene Kelly ein, der sich beim Basketball-Spiel einen Fuß gebrochen hatte. Die Steptänzerin Ann Miller (1923-2004) war der der Ersatz für Cyd Charisse, die aufgrund eines Bänderisses ausfiel. Ann Miller selbst musste ein orthopädisches Korsett tragen - ihr Mann Reese Milner hatte sie kurz zuvor eine Treppe heruntergestoßen. Die schwangere Ann Miller verlor dabei ihr Kind.

In der Nummer "The Girl On The Magazine Cover" trägt Ann Miller hochhackige Schuhe. Als sie gleich danach mit Fred Astaire zu "It Only Happens When I Dance With You" tanzt, trägt sie plötzlich flache Schuhe. Dies geschah, weil sie größer war als Fred Astaire.

Ursprünglich sollte Judy Garlands Eheman Vincente Minnelli Regie führen, ihr Psychiater riet jedoch von einer Zusammenarbeit ab.

In der herausgeschnittenen Nummer "Mr. Monotony" trägt Judy Garland das selbe Kostüm wie in der Nummer "Get Happy" ihres letzten MGM-Films "Summer Stock" (1950). Auf der DVD / Blu-ray ist diese Nummer enthalten.

Der Film wurde am 30. Juni 1948 in New York City (New York) uraufgeführt.

Sowohl Judy Garland als auch Fred Astaire starben am 22. Juni, Judy am 22. Juni 1969, Fred am 22. Juni 1987.

Zuletzt geändert am 03.05.2009

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing