Filmklassiker

Duell In the Sun Filmbewertung: 3 von 5 Sternen

Duell in der Sonne

  • Duell in der Sonne
  • Western
  • USA 1946
  • David O. Selznick
  • R: King Vidor
  • P: David O. Selznick
  • D: Jennifer Jones, Joseph Cotton, Gregory Peck, Lionel Barrymore, Lillian Gish, Walter Husston, Herbert Marshall, Charles Bickford, Tilly Losch, Joan Tetzel, Harry Carey, Otto Kruger, Sidney Blackmer.
  • DB: David O. Selznick, Oliver H.P. Garrett
  • V: (R) Niven Busch
  • K: Lee Garmes, Harold Rosson, Ray Rennahan
  • M: Dmitri Tiomkin
  • 135/138 Minuten / Farbe (Technicolor)

Das Halbblut Pearl Chavez (Jennifer Jones), deren Vater wegen Mordes an seiner indianischen Frau aufgehängt wurde, wird von ihrer Tante (Lilian Gish) aufgenommen, der Frau des Senators MacCanles (Lionel Barrymore). Sie verfällt McCanles Lieblingssohn Sohn Lewt (Gregory Peck), einem unberechenbaren Taugenichts, und wird von dessen Bruder Jesse (Joseph Cotten) verehrt. Lewt will Pearl nur als Geliebte. Pearl verlobt sich aus Rache mit einem Gutsarbeiter, der von Lewt niedergeschossen wird. Lewt flieht in die Berge, besucht Pearl aber heimlich. Jesse, der seine Eltern verlassen hat, nachdem sein Vater auf Eisenbahnarbeiter geschossen hat, nimmt Pearl nach dem Tod seiner Mutter zu sich in die Stadt, was Lewt nicht passt; bei einer Schießerei verwundet er Jesse. Pearl folgt Lewt, der nach Mexiko flüchten will. Bei einem Schußwechsel fügen sie sich gegenseitig tödliche Verletzungen zu. Sterbend kriechen sie aufeinander zu und umarmen sich ein letztes Mal...

Zuletzt geändert am 03.05.2009

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing