Filmklassiker

La Belle Et La Bete Filmbewertung: 4 von 5 Sternen

Es war einmal / Die Schöne und das Biest

  • Horror, Fantasy
  • F 1945
  • R: Jean Cocteau
  • D: Jean Marais, Josette Day, Michel Auclair, Mila Parely, Nane Germon, Marcel André.
  • DB: Jean Cocteau
  • K: Henri Alekan
  • M: Georges Auric
  • 95 Minuten S/W

Es war einmal ein reicher Kaufmann, der lebte zusammen mit seinen 3 Töchtern und seinem Sohn. Bella (Josette Day) verrichtete die ganze Arbeit und wurde von ihren Schwestern schikaniert. Als ihr Vater ihr eine Rose aus einem verwilderten Schlossgarten mitbringen wollte, stellte ihn ein schreckliches Monster vor die Wahl zu sterben oder eine seiner Töchter zu opfern. Bella ging auf das Schloss des Monsters, abgestoßen von seiner Häßlichkeit, aber gerührt von seiner Anhänglichkeit. Seine Heiratsanträge wies sie jedoch zurück. Erst als ihre neidischen Schwestern planten, das Monster auszurauben und zu töten, und dabei der Freund Bellas den Tod fand, löste sich der Fluch, der auf dem Monster lag, und es wurde zum schönen Prinzen.

« Zurück

Zuletzt geändert am 03.05.2009

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing